Ausgewählte Region wird geladen ...
Schwerer Verkehrsunfall bei Wallern
laumat.at/Matthias Lauber

Schwerer Verkehrsunfall bei Wallern

Online seit 25.03.2010

Wallern an der Trattnach.

Zwei Personen wurden bei einem Frontalzusammenstoß aus bisher ungeklärter Ursache schwer verletzt und in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Der zweite beteiligte Lenker wurde ebenfalls schwer verletzt.
Aufgrund der schweren Verletzung wurde der Rettungshubschrauber Christophorus Europa 3 angefordert. Währen der Berge- und Aufräumarbeiten war die B137, die Innviertler Bundesstraße, für zwei Stunden gesperrt.

Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 640

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 25.03.2010 erstellt.