Ausgewählte Region wird geladen ...
Schwerer Verkehrsunfall auf der Westautobahn bei Sattledt nach erstem Schneefall
laumat.at/Matthias Lauber

Schwerer Verkehrsunfall auf der Westautobahn bei Sattledt nach erstem Schneefall

Online seit 30.11.2017 um 10:17 Uhr, aktualisiert um 13:46 Uhr

Sattledt.

Der erste Schneefall forderte Donnerstagfrüh auf der Westautobahn bei Sattledt (Bezirk Wels-Land) einen Schwerverletzten.

"Ein 44-jähriger Kraftfahrer aus Slowenien fuhr mit einem Sattelkraftfahrzeug bei Schneefall und winterlichen Fahrbahnverhältnissen auf der Rampe von der Pyhrnautobahn Richtung Knoten Voralpenkreuz kommend zur Westautobahn, Richtung Wien, Gemeindegebiet Sattledt. Im Bereich der Einmündung der Rampe in die Bypassspur der Westautobahn prallte er mit dem Sattelkraftfahrzeug gegen zwei PKW, die aufgrund des Rückstaus anhalten mussten. Der 44-Jährige geriet ins Schleudern und prallte mit der Front gegen das Heck eines weiteren anhaltenden Sattelkraftfahrzeuges, gelenkt von einem 51-Jährigen aus Klagenfurt. Durch den Anprall wurde die Altglas-Ladung des Sattelkraftfahrzeuges des Klagenfurters teilweise auf der Fahrbahn verteilt. Der 44-Jährige, der im Führerhaus eingeklemmt," so die Polizei.
"In den Morgenstunden gegen 08:00 Uhr sind wir alarmiert worden zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person beim Knoten Voralpenkreuz. Beim Eintreffen haben wir zwei beteiligte LKW und mehrere PKW, ein typischer Unfall beim ersten Wintereinbruch. Der LKW-Lenker ist uns als eingeklemmt gemeldet worden, hat sich aber zum Glück selbst bei den Füßen befreien können, was nicht einfach war, weil die Fahrerkabine wirklich sehr stark deformiert ist. Er ist dann im Führerhaus gesessen in einem Schockzustand. Wir haben dann die Erstversorgung übernommen und dann ein Rettungsgerüst aufgebaut und den Lenker befreit. Der zweite beteiligte LKW war ein Altglastransporter, der einen Teil der Ladung verloren hat, das ist wegzuräumen gemeinsam mit dem Bergeunternehmen," schildert Gerald Lindinger, Einsatzleiter der Feuerwehr Sattledt.
Der Verletzte LKW-Lenker wurde nach der notärztlichen Erstversorgung am Unfallort ins Klinikum Wels eingeliefert. Die weiteren Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Die sogrannante Bypassspur von der Innkreis- beziehungsweise der Pyhrnautobahn und der Westautobahn zur Abfahrt Sattledt kommend war rund zwei Stunden für den Verkehr gesperrt und rund eine dreiviertel Stunde erschwert passierbar.



Videostrecke

Schwerer Verkehrsunfall | Dauer: 3:26 | 30.11.2017
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Gerald Lindinger, Feuerwehr Sattledt | Dauer: 1:05 | 30.11.2017
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Interview herunterladen
SQ | HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig



Schwerer Verkehrsunfall auf der Westautobahn bei Sattledt nach erstem Schneefall

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Verkehrsunfall auf der Westautobahn bei Sattledt nach erstem Schneefall

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Verkehrsunfall auf der Westautobahn bei Sattledt nach erstem Schneefall

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Verkehrsunfall auf der Westautobahn bei Sattledt nach erstem Schneefall

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Verkehrsunfall auf der Westautobahn bei Sattledt nach erstem Schneefall

Gerald Lindinger, Feuerwehr Sattledt
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
Gerald Lindinger, Feuerwehr Sattledt
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |




Ort







von Matthias Lauber
am 30.11.2017 um 10:17 Uhr erstellt,
am 30.11.2017 um 13:46 zuletzt aktualisiert.


19.01.2022 | Linz-Land

Frau mit Elektroschocker attackiert


19.01.2022 | Vöcklabruck

Ärztin bedrohte Berufskollegen mit Umbringen


19.01.2022 | Langenstein

Mann stahl betrunken Traktor


19.01.2022 | Linz

Sohn verletzt: Beim Reinigen einer Waffe Schuss abgefeuert


18.01.2022 | Maria Schmolln/St. Johann am Walde

Wiesen durch "Driften" beschädigt




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
13.01.2022

Radfahrer (17) nach Crash mit Kleintransporter bei Schwanenstadt im Klinikum verstorben


2
.
16.01.2022

Heftige Detonation: Zigarettenautomat in Lambach von unbekannten Tätern gesprengt


3
.
18.01.2022

Stärke 3,2 und 3,1: Neuerlich zwei leichte Erdbeben in Oberösterreich spürbar




4
Jahren
|
19.01.2018

Alpakas auf Farm in Schlüßlberg vergiftet


7
Jahren
|
19.01.2015

Schwerer Crash auf der Kremstal Straße in Kematen an der Krems


2
Jahren
|
19.01.2020

Großbrand einer Lagerhalle neben der Westbahnstrecke in Enns