Ausgewählte Region wird geladen ...
Schwerer Crash auf Wiener Straße in Edt bei Lambach fordert zwei teils schwer verletzte Personen
laumat.at/Matthias Lauber

Schwerer Crash auf Wiener Straße in Edt bei Lambach fordert zwei teils schwer verletzte Personen

Online seit 08.04.2021 um 10:50 Uhr, aktualisiert um 20:14 Uhr

Edt bei Lambach.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Donnerstagvormittag auf der Wiener Straße bei Edt bei Lambach (Bezirk Wels-Land) ereignet, eine Person wurde bei dem Unfall schwer, eine weitere Person leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich auf der Wiener Straße zwischen Edt bei Lambach und Gunskirchen. Im Gemeindegebiet von Edt bei Lambach, auf Höhe Oberroithen kam es zu einer Kollision zwischen einem PKW und einem LKW.
"Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am 08. April 2021 gegen 09:00 Uhr auf der Wiener Straße bei Straßenkilometer 220,4 im Gemeindegebiet von Edt bei Lambach. Bei diesem kam eine Fahrzeugkolonne in Fahrtrichtung Wels zum Stillstand. Ein nachfolgender 52-jähriger PKW-Lenker aus dem Bezirk Wels-Land konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig anhalten. Er kollidierte zunächst seitlich mit einem vor ihm fahrenden PKW und anschließend frontal mit einem entgegenkommenden LKW, gelenkt von einem 34-Jährigen aus dem Bezirk Grieskirchen, beziehungsweise schrammte er diesen ebenfalls seitlich. Dabei wurde der schwer verletzt, erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Die anderen Unfallbeteiligten wurden nicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden", berichtet die Polizei.
Insgesamt waren vier Personen beteiligt, der PKW-Lenker erlitt bei dem Crash schwere Verletzungen und musste notärztlich erstversorgt werden. Seine 39-jährige Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen. Die Unfallbeteiligten konnten von Ersthelfern, beziehungsweise den Rettungskräften aus dem Fahrzeug befreit werden. Die beiden Verletzten wurden ins Klinikum Wels eingeliefert.
Die Feuerwehr wurde erst zu den Aufräumarbeiten alarmiert. Die Einsatzkräfte reinigten die Fahrbahn und banden ausgelaufene Betriebsmittel.

Die Wiener Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eine Stunde gesperrt, anschließend erschwert passierbar. Der Rückstau reichte in Fahrtrichtung Lambach rund fünf Kilometer, in Fahrtrichtung Wels rund einen Kilometer zurück.



Videostrecke

Schwerer Verkehrsunfall | Dauer: 0:57 | 08.04.2021
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Schwerer Crash auf Wiener Straße in Edt bei Lambach fordert zwei teils schwer verletzte Personen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Crash auf Wiener Straße in Edt bei Lambach fordert zwei teils schwer verletzte Personen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Crash auf Wiener Straße in Edt bei Lambach fordert zwei teils schwer verletzte Personen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Crash auf Wiener Straße in Edt bei Lambach fordert zwei teils schwer verletzte Personen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Crash auf Wiener Straße in Edt bei Lambach fordert zwei teils schwer verletzte Personen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Crash auf Wiener Straße in Edt bei Lambach fordert zwei teils schwer verletzte Personen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Crash auf Wiener Straße in Edt bei Lambach fordert zwei teils schwer verletzte Personen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Crash auf Wiener Straße in Edt bei Lambach fordert zwei teils schwer verletzte Personen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |




Ort







von Matthias Lauber
am 08.04.2021 um 10:34 Uhr erstellt,
am 08.04.2021 um 10:50 Uhr veröffentlicht,
am 08.04.2021 um 20:14 zuletzt aktualisiert.


11.08.2022 | Steinerkirchen an der Traun

LKW in Feld umgestürzt


11.08.2022 | Rußbach am Paß Gschütt/Gosau

Vermisster Schwammerlsucher (64) tot aufgefunden


11.08.2022 | Walding

Schwerer Sturz mit Motorrad


11.08.2022 | Hallstatt

Tschechin stürzte in Gletscherspalte


11.08.2022 | Attersee am Attersee

Spritztour mit Golf-Carts




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
08.08.2022

49-Jähriger bei Arbeitsunfall an Schneidemaschine für Stahlrollen in Linz tödlich verletzt


2
.
09.08.2022

Abgängiger (59) bei großangelegter Suchaktion verletzt gefunden


3
.
11.08.2022

Person bei Schörfling am Attersee leblos aus dem Attersee geborgen




3
Jahren
|
12.08.2019

Geldtransporter vor Bankfiliale in Wels-Neustadt überfallen


4
Jahren
|
12.08.2018

Rasante Fahrt durch Wels-Innenstadt endet mit heftigem Unfall


6
Jahren
|
12.08.2016

Maskierte Jugendliche zielten am Welser Stadtplatz mit Gaswaffen aus Fenster