Ausgewählte Region wird geladen ...
Schussabgabe bei angeordneter Festnahme in Linz-Bulgariplatz
laumat.at/Matthias Lauber

3 Fotos

Schussabgabe bei angeordneter Festnahme in Linz-Bulgariplatz

Online seit 19.01.2023 um 21:54 Uhr, aktualisiert am 20.01.2023 um 15:51 Uhr

Linz/Laakirchen.

In Linz-Bulgariplatz ist es am Donnerstag bei der Durchführung einer angeordneten Festnahme zu einer Schussabgabe gekommen.

"Am 19. Jänner 2023 kurz vor 08:00 Uhr kam es in einer Linzer Wohnung zwischen einem 38-Jährigen und seiner 36-jährigen rumänischen Ex-Frau zu einem Streit, wobei es zu Handgreiflichkeiten kam. Daraufhin flüchtete der 38-Jährige. Die Frau verständigte die Polizei, woraufhin die Anzeige aufgenommen und nach dem Mann gefahndet wurde. Ein paar Stunden später verständigte die 36-Jährige die Polizei und gab den Aufenthaltsort ihres Ex-Mannes bekannt, den sie von einer Angehörigen erfuhr. Gegen den Ex-Mann lag zudem von der Staatsanwaltschaft Linz eine Festnahmeanordnung auf. Zwei Polizeistreifen fuhren zur besagten Wohnadresse im Linzer Süden, um Nachschau nach ihm zu halten. Dabei flüchtete der Mann durch ein Fenster aus der Wohnung und lief davon. Weitere Polizisten, die vor dem Haus warteten, nahmen sofort die Verfolgung auf. Nachdem der Flüchtige trotz Aufforderung stehen zu bleiben weiter lief, gab ein Polizist einen Schreckschuss ins lockere Erdreich ab, der gesuchte Mann konnte sodann festgenommen werden. Die Festnahmeanordnung wurde zuvor von der Staatsanwaltschaft Linz erwirkt, nachdem der 38-Jährige im November 2022 nach einem zweifachen Dieseltankdiebstahl in Laakirchen von der Polizei erwischt und verfolgt wurde, wobei er zunächst flüchtete. Der 38-Jährige zeigte sich bei seiner Einvernahme nur teilgeständig und wurde in die Justizanstalt Linz überstellt", berichtet die Polizei am Freitagnachmittag in einer Presseaussendung.
Verletzt wurde offenbar niemand.


Schussabgabe bei angeordneter Festnahme in Linz-Bulgariplatz

Der Vorfall soll sich unbestätigten Meldungen zufolge in der Brucknerstraße beziehungsweise deren Nahbereich ereignet haben.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber




Downloads







von Matthias Lauber
am 19.01.2023 um 21:51 Uhr erstellt,
am 19.01.2023 um 21:54 Uhr veröffentlicht,
am 20.01.2023 um 15:51 zuletzt aktualisiert.


04.02.2023 | Pucking

Schlepper auf Welser Autobahn festgenommen


04.02.2023 | Linz-Land

Führerscheinabnahmen nach Geschwindigkeitsübertretungen


04.02.2023 | Bad Leonfelden

In Lüftungsschacht geschlafen: Suchaktion nach Teenager


03.02.2023 | Gosau

Ein Schwerverletzter nach Lawinenabgang


03.02.2023 | Hinterstoder

13-Jähriger blieb im Schnee stecken




03.02.2023 | Molln

Lawinenabgang im Bodinggraben


03.02.2023 | Kallham

Stadl eines landwirtschaftlichen Gebäudes teilweise eingestürzt


02.02.2023 | Neuhofen im Innkreis

Auto nach Unfall in Seitenlage zum Liegen gekommen


01.02.2023 | Frankenmarkt

Brandeinsatz in einer Fertigungshalle


31.01.2023 | Roitham am Traunfall

Aufräumarbeiten nach Unfall auf Westautobahn




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
01.02.2023

Discounter-Kasse in einer Filiale in Wels-Pernau geraubt


2
.
02.02.2023

Schneechaos: Intensiver Schneefall sorgt für massive Verkehrsbehinderungen in Oberösterreich


3
.
31.01.2023

Drei Verletzte bei Frontalcrash auf Kremstalstraße in Neuhofen an der Krems




2
Jahren
|
04.02.2021

Kurioser Verkehrsunfall: Autolenker durchbricht 120 Jahre altes Denkmal in Lambach


7
Jahren
|
04.02.2016

Konvoi der US-Armee in Verkehrsunfall auf der Innkreisautobahn verwickelt


2
Jahren
|
04.02.2021

Drei Feuerwehren bei größerem Brand einer KFZ-Werkstätte in Sattledt im Einsatz