Ausgewählte Region wird geladen ...
Schließungspläne für vier Berufsschulen sorgen für Aufsehen
laumat.at/Matthias Lauber

Schließungspläne für vier Berufsschulen sorgen für Aufsehen

Online seit 14.01.2018 um 14:53 Uhr, aktualisiert um 14:54 Uhr

Braunau/Gmunden/Steyr/Vöcklabruck/Wels.

Vier Berufsschulen in Oberösterreich stehen offenbar unmittelbar vor der Schließung. Der Grund dafür soll der deutliche Rückgang an Berufsschülerinnen und Berufsschülern sein.

Ein Bericht der "Kronen Zeitung" sorgt am Sonntag erneut für Aufsehen. Vier Berufsschulstandorte in den Städten sind dem Bericht zufolge von den Plänen betroffen. In Steyr und Wels soll jeweils eine von mehreren Berufsschulen geschlossen werden, in Braunau die einzige Schule. Zudem soll eine Gmundner Berufsschule mit einer Vöcklabrucker Schule zusammengelegt werden. Offiziell bestätigen wollte die Pläne am Sonntag vorerst niemand, man unterstreicht aber, dass es Überlegungen in diese Richtung gebe, da die Gesamtzahlen der Berufsschülerinnen und Schüler rückläufig sei.


Videostrecke

Schließungs- und Zusammenlegungspläne | Dauer: 0:21 | 14.01.2018
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Schließungspläne für vier Berufsschulen sorgen für Aufsehen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 150966

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 14.01.2018 um 14:53 Uhr erstellt,
am 14.01.2018 um 14:54 zuletzt aktualisiert.