Ausgewählte Region wird geladen ...
Schließung einer Disco nach Kontrolle sorgt für Großeinsatz der Polizei
laumat.at/Matthias Lauber

Schließung einer Disco nach Kontrolle sorgt für Großeinsatz der Polizei

Online seit 07.05.2017 um 03:33 Uhr, aktualisiert um 11:38 Uhr

Wels.

Die Schließung einer Diskothek nach einer Kontrolle sorgte in der Nacht auf Sonntag für einen Großeinsatz der Polizei in Wels-Pernau.

Eine nächtliche Kontrolle in einer Großdiskothek endete in der Nacht auf Sonntag mit einer behördlichen Schließung.
"In einer gemeinsamen Aktion des Stadtpolizeikommandos Wels, der Gewerbebehörde des Magistrates der Stadt Wels sowie der Finanzpolizei, wurde die Diskothek einer Kontrolle unterzogen. Dabei wurden gravierende Mängel und Missstände festgestellt," berichtet die Polizei. Etwa 700 bis 800 Gäste befanden sich zum Zeitpunkt der Kontrolle in der Disco und wurden schließlich aufgefordert das Lokal zu verlassen. Im Zuge dieser Schließung hatten die Einsatzkräfte der Polizei schließlich alle Hände voll zu tun, um eine völlige Eskalation der Situation am Parkplatz vor der Großraumdisco zu verhindern. Mehrmals musste die Polizei einschreiten um aufgebrachte Discobesucher zu beruhigen. Nach rund einer Stunde entspannte sich die Situation, die meisten Gäste hatten den Parkplatz verlassen.

Eine ganze Reihe von Missständen kam bei der nächtlichen Kontrolle zum Vorschein, allem voran fehlte die Gewerbeberechtigung für den Betrieb der Diskothek. Aber es war auch Gefahr in Verzug gegeben, denn Sicherheitseinrichtungen wie die Brandmeldeanlage funktionierten nicht ordnungsgemäß. Seitens der Gewerbebehörde wurde angeordnet, den Betrieb bis auf weiteres zu sperren.


Videostrecke

Ausschreitungen nach Disco-Schließung | Dauer: 1:42 | 07.05.2017
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Schließung einer Disco nach Kontrolle sorgt für Großeinsatz der Polizei

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schließung einer Disco nach Kontrolle sorgt für Großeinsatz der Polizei

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 135325

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 07.05.2017 um 03:33 Uhr erstellt,
am 07.05.2017 um 11:38 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Suchtgiftlenker aus dem Verkehr gezogen
05.05.2021, Suben

Einbrüche in Kellerabteile und Schrebergärten geklärt
05.05.2021, Traun

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall
05.05.2021, Redlham

Auto rollte 200 Meter über Böschung hinunter
05.05.2021, Altmünster

Schwerer Auffahrunfall auf Salzkammergutstraße
05.05.2021, Altmünster



Meistgeklickt ...
... in den vergangenen 7 Tagen
Fünf teils Schwerverletzte bei Crash zwischen drei Fahrzeugen in Pichl bei Wels
30.04.2021, Pichl bei Wels

Suchaktion: Größerer Einsatz der Polizei samt Hubschrauber in Stadl-Paura
03.05.2021, Stadl-Paura/Gallspach

Sieben Feuerwehren bei Brand eines alten Stadls in Eferding im Einsatz
30.04.2021, Eferding



Heute vor ...
4 Jahren
Großer Andrang bei Stammzellen-Typisierungsaktion am Kumplgut in Wels-Puchberg
06.05.2017, Wels

1 Jahr
Crash zwischen zwei Autos und Linienbus bei Neukirchen am Walde fordert zwei Schwerverletzte
06.05.2020, Natternbach/Neukirchen am Walde

3 Jahren
Notarzthubschrauber nach internen Notfall in Edt bei Lambach im Einsatz
06.05.2018, Edt bei Lambach