Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Rennradfahrer vermisst

Polizei bittet um Mithilfe

Rennradfahrer vermisst

Online seit 15.07.2018 um 17:20 Uhr

Oberösterreich/Niederösterreich.

Ein 46-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck wollte am 14. Juli 2018 mit dem Rennrad von Niederösterreich nach Mondsee fahren. Dort sollte er sich mit seiner Frau und seiner Familie, die vorrausgefahren sind wieder treffen. Er hatte beabsichtigt entlang der Donau bis nach Mondsee zu fahren. Er wurde letztmals am 14. Juli 2018 gegen 10:00 Uhr im Kamptal von seiner Gattin gesehen. Seither fehlt von ihm jede Spur. Eine Nachfrage bei allen entlang der Route gelegenen Krankenhäusern blieb bis jetzt ohne Erfolg. Es wird ein Unfall beziehungsweise ein medizinischer Notfall befürchtet, berichtet die Polizei.

Beschreibung:
- Mann, 46 Jahre, unterwegs mit weiß/schwarzem Rennrad, bekleidet mit schwarz/grüner Rad-Dress und dunklem Helm.

Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Rennradfahrer an jede Polizeiinspektion bezeihungsweise an die Polizeiinspektion Mondsee unter der Telefonnummer +43(0)59133 4167.



von Matthias Lauber
am 15.07.2018 um 17:20 Uhr erstellt.


Aktuelle Kurzmeldungen
Unfall auf Kreuzung
05.12.2020, St. Lorenz

Wanderin stürzte ab
05.12.2020, Ebensee am Traunsee

Bei Forstarbeiten verletzt
05.12.2020, Fischlham

Sturz in den Attersee endet für 55-Jährige tödlich
05.12.2020, Attersee am Attersee

Fußgänger von PKW erfasst und schwer verletzt
05.12.2020, Wels