Ausgewählte Region wird geladen ...
Rauchentwicklung bei Hackschnitzelheizung eines landwirtschaftlichen Objekts in Adlwang
laumat.at/Matthias Lauber

Rauchentwicklung bei Hackschnitzelheizung eines landwirtschaftlichen Objekts in Adlwang

Online seit 11.10.2020 um 17:31 Uhr

Adlwang.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden Sonntagnachmittag zu einer Rauchentwicklung bei einer Hackschnitzelheizung eines landwirtschaftlichen Objektes nach Adlwang (Bezirk Steyr-Land) gerufen.

Die Lageerkundung durch die Einsatzkräfte zeigte glücklicherweise keinen größeren Brand, es dürfte zu einem kleinen Rückbrand im Bereich der Hackschnitzelheizung - die kurzzeitig zu einer Rauchentwicklung geführt hat - gekommen sein. Nach rund einer Stunde war der Einsatz für die örtliche Feuerwehr bereits wieder beendet.

Verletzt wurde niemand.

Rauchentwicklung bei Hackschnitzelheizung eines landwirtschaftlichen Objekts in Adlwang

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Rauchentwicklung bei Hackschnitzelheizung eines landwirtschaftlichen Objekts in Adlwang

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Rauchentwicklung bei Hackschnitzelheizung eines landwirtschaftlichen Objekts in Adlwang

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 205343

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 11.10.2020 um 17:27 Uhr erstellt,
am 11.10.2020 um 17:31 Uhr veröffentlicht,
am 11.10.2020 um 17:31 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Tatverdächtiger nach Drohung mit Messer ausgeforscht
20.10.2020, Linz

Bergsteigerin stürzte von Drachenwand
20.10.2020, Mondsee

Radfahrer prallte gegen Windschutzscheibe von PKW
20.10.2020, Sierning

Covid-19: Land Oberösterreich informiert Gottesdienstbesucherinnen und -besucher in Attnang-Puchheim
20.10.2020, Attnang-Puchheim

Covid-19: Land Oberösterreich informiert Fahrgäste auf der Strecke zwischen Gunskirchen und St. Martin im Innkreis
20.10.2020, Gunskirchen/St. Martin im Innkreis



RTV-Aktuell
Sendung vom 20.10.2020
- Neue Coronamaßnahmen: Kabarettist Walter Kammerhofer sieht bereits zweiten Lockdown
- Toter Wolf aus dem Innviertel stammte aus Italien
- Jagdbilanz: 600.000 Tiere erlegt
- Und das Wetter am Dienstag präsentiert sich im Bergland sonnig, sonst länger Nebel


Heute vor ...
2 Jahren
Großeinsatz der Polizei nach Schüssen vor Discothek in Wels-Pernau
21.10.2018, Wels

1 Jahr
Fußgängerin (84) bei Unfall in Bad Hall tödlich verletzt
21.10.2019, Bad Hall

1 Jahr
"Besonderes Hangover": Alkolenker (17) fährt mit entwendeter Kehrmaschine nach Hause
21.10.2019, Pasching/Leonding/Linz