Ausgewählte Region wird geladen ...
Rauchende Selche löste Einsatz von sechs Feuerwehren bei Wohnhaus in Laakirchen aus
laumat.at/Matthias Lauber

Rauchende Selche löste Einsatz von sechs Feuerwehren bei Wohnhaus in Laakirchen aus

Online seit 09.01.2022 um 19:41 Uhr

Laakirchen.

Eine rauchende Selche bei einem Privatgrundstück in Laakirchen (Bezirk Gmunden) hat Sonntagabend zu einem Einsatz der Feuerwehr geführt.

Aufgrund des Rauchaustrittes im Bereich eines Einfamilienhauses wurden sechs Feuerwehren mit dem Stichwort "Brand Wohnhaus" zum Einsatzort entsandt. Am Einsatzort konnte dann relativ rasch der Grund für den Rauch ausfindig gemacht werden und zwar handelte es sich um eine Selche.


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |




Ort







von Matthias Lauber
am 09.01.2022 um 19:40 Uhr erstellt,
am 09.01.2022 um 19:41 Uhr veröffentlicht,
am 09.01.2022 um 19:41 zuletzt aktualisiert.


19.01.2022 | Vöcklabruck

Ärztin bedrohte Berufskollegen mit Umbringen


19.01.2022 | Langenstein

Mann stahl betrunken Traktor


19.01.2022 | Linz

Sohn verletzt: Beim Reinigen einer Waffe Schuss abgefeuert


18.01.2022 | Maria Schmolln/St. Johann am Walde

Wiesen durch "Driften" beschädigt


18.01.2022 | Österreich/Deutschland

Schlepperbande ausgeforscht




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
13.01.2022

Radfahrer (17) nach Crash mit Kleintransporter bei Schwanenstadt im Klinikum verstorben


2
.
16.01.2022

Heftige Detonation: Zigarettenautomat in Lambach von unbekannten Tätern gesprengt


3
.
18.01.2022

Stärke 3,2 und 3,1: Neuerlich zwei leichte Erdbeben in Oberösterreich spürbar




4
Jahren
|
19.01.2018

Alpakas auf Farm in Schlüßlberg vergiftet


7
Jahren
|
19.01.2015

Schwerer Crash auf der Kremstal Straße in Kematen an der Krems


2
Jahren
|
19.01.2020

Großbrand einer Lagerhalle neben der Westbahnstrecke in Enns