Ausgewählte Region wird geladen ...
Raubüberfall auf Tankstelle in Linz-Urfahr geklärt
laumat.at/Matthias Lauber

Raubüberfall auf Tankstelle in Linz-Urfahr geklärt

Online seit 23.04.2020 um 11:27 Uhr

Linz.

Die Polizei konnte nach Hinweisen einen Raubüberfall auf eine Tankstelle in Linz-Urfahr klären. Ein 40-jähriger Mann aus Linz soll am 09. März 2020 die Tankstelle überfallen haben.

"Der Beschuldigte, ein 40-jähriger Linzer, beschloss in der Nacht zum 09. März 2020 einen Raubüberfall auf die Tankstelle zu verüben, um mit dem erbeuteten Bargeld seinen Drogenkonsum zu finanzieren. Der 40-Jährige war zu Fuß im Stadtgebiet Linz unterwegs und hatte bereits eine Softgun eingesteckt. Als er zur Tankstelle kam, die zu diesem Zeitpunkt geöffnet hatte, zog er den Schal über Mund und Nase und die Kapuze seiner Jacke über den Kopf. Er forderte von der Angestellten mit vorgehaltener Pistole die Herausgabe der Bargeldbestände. Er flüchtete anschließend aus dem Tankstellenshop in Richtung Reindlstraße. Der 40-Jährige wurde am 21. April 2020 um 11:25 Uhr aufgrund einer gerichtlich bewilligten Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Linz festgenommen und nach der Beschuldigtenvernehmung in die forensische Abteilung des Neuromed Campus des Kepler Universitätsklinikums überstellt. Der Mann war geständig, den Raub sowie in der gleichen Nacht eine unbefugte Inbetriebnahme eines Fahrzeugs verübt zu haben", so die Polizei.

Raubüberfall auf Tankstelle in Linz-Urfahr geklärt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Raubüberfall auf Tankstelle in Linz-Urfahr geklärt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Links

Raubüberfall auf Shop einer Tankstelle in Linz-Urfahr [09.03.2020]





von Matthias Lauber
am 23.04.2020 um 11:20 Uhr erstellt,
am 23.04.2020 um 11:27 Uhr veröffentlicht,
am 23.04.2020 um 11:27 zuletzt aktualisiert.