Ausgewählte Region wird geladen ...
Raubüberfall auf Angestellte eines Lebensmittelmarkts in Wels-Neustadt
laumat.at/Matthias Lauber

Raubüberfall auf Angestellte eines Lebensmittelmarkts in Wels-Neustadt

Online seit 28.10.2016 um 19:59 Uhr, aktualisiert am 29.10.2016 um 12:08 Uhr

Wels.

Ein bislang unbekannter Täter überfiel Freitagabend die Angestellten eines Lebensmittelmarkts in Wels-Neustadt.

"Ein bislang unbekannter Täter gelangte am 28. Oktober 2016 gegen 19:15 Uhr über einen Lieferanteneingang in die Filiale eines Lebensmittelmarktes in Wels. Er bedrohte die mit der Abrechnung beschäftigten Angestellten mit einem Messer und forderte Geld. Sie gaben ihm die Tageslosung und das Wechselgeld. Anschließend flüchtete der Täter wieder über den Lieferanteneingang und entkam mit einem Fluchtfahrzeug," berichtet die Polizei.

Täterbeschreibung:
Mann, etwa 20-25 Jahre alt, ca. 170 Zentimeter groß und schlank. Braune Augen mit buschigen Brauen, bekleidet mit hellgrauem Kapuzensweater und dunkler Jeans. Er trug ein schwarzes Mundtuch, schwarze Handschuhe und einen schwarz-grau-blauen Rucksack. Bewaffnet war er mit einem Küchenmesser. Er sprach Deutsch mit vermutlich südosteuropäischem Akzent.

Die Polizei bittet um Hinweise an das Stadtpolizeikommando Wels unter +43(0)59133 473510.


Videostrecke

Raubüberfall | Dauer: 1:02 | 28.10.2016
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Raubüberfall auf Angestellte eines Lebensmittelmarkts in Wels-Neustadt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Raubüberfall auf Angestellte eines Lebensmittelmarkts in Wels-Neustadt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 123864

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 28.10.2016 um 19:59 Uhr erstellt,
am 29.10.2016 um 12:08 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Arbeitsunfall mit Betonpumpe
02.12.2020, St. Martin im Innkreis

Unfall mit Gleitschirm
02.12.2020, Peilstein im Mühlviertel

Altbauer bei Forstunfall verletzt
02.12.2020, Vorderstoder

Einbruch geklärt
02.12.2020, Lengau

Notarzthubschraubereinsatz nach Forstunfall
02.12.2020, Ternberg



RTV-Aktuell
Sendung vom 02.12.2020
- Zahl der aktuellen Corona-Infizierten in Oberösterreich weiter gesunken
- Prozess nach Amoklauf-Ankündigung vertagt
- Lockdown wird gelockert - das gab Bundeskanzler Sebastian Kurz heute bekannt
- Vier Feuerwehren bei Personenrettung im Einsatz
- Und das Wetter am Donnerstag bleibt meist trocken, dazu aber dichte Wolken


Heute vor ...
3 Jahren
Tödlicher Verkehrsunfall auf der Rieder Straße bei St. Marienkirchen am Hausruck
02.12.2017, St. Marienkirchen am Hausruck

3 Jahren
Zwölf Feuerwehren bei Brand eines Wohnhauses in Wallern an der Trattnach im Einsatz
02.12.2017, Wallern an der Trattnach

3 Jahren
Brennender Kinderwagen löst Großeinsatz des Rettungsdienstes in Wels-Innenstadt aus
02.12.2017, Wels