Raserautos: Dauerhafte Abnahme und Versteigerung stellt sich scheinbar oft als schwierig heraus
laumat/Matthias Lauber

6 Fotos

"Vorübergehende Abnahme" in Oberösterreich zuletzt nach 223 km/h

Raserautos: Dauerhafte Abnahme und Versteigerung stellt sich scheinbar oft als schwierig heraus

Online seit 22.03.2024 um 15:19 Uhr

Sattledt/Sipbachzell/Allhaming.

Nachdem einem Raser am späten Mittwochabend auf der A1 Westautobahn das Fahrzeug vorläufig abgenommen wurde, wird die dauerhafte Abnahme und Versteigerung nun als eher unwahrscheinlich eingestuft.

Seit 01. März 2024 kann die Polizei Rasern das Auto abnehmen. Die vorgesehene Beschlagnahmung und anschließende Versteigerung dürfte - wie am Freitag mehrere Medien berichten und im Vorfeld von Verkehrsjuristen vorhergesehen - nur selten eintreffen. Österreichweit gab es fast täglich Meldungen von beschlagnahmten Raser-Fahrzeugen. In den meisten Fällen musste das Fahrzeug wieder zurückgegeben werden. Als wahrscheinlich gilt dies offenbar nun auch im Falle des auf der A1 Westautobahn bei Allhaming (Bezirk Linz-Land) angehaltenen Rasers: Ein serbischer Lenker war am späten Mittwochabend zwischen Sattledt und Sipbachzell mit 223 km/h anstatt maximal erlaubter 130 km/h gemessen worden. In dem Fall dürfte sich die "negative Prognoseeinschätzung" als schwierig erweisen, welche - wie Juristen erklärten - bei ausländischen Staatsbürgerinnen beziehungsweise Staatsbürgern in der Regel grundsätzlich schwieriger sei, als bei Österreicherinnen und Österreichern.
Der 36-jährige serbische Staatsbürger aus der Schweiz durfte aufgrund der rechtlichen Lage sogar seinen Führerschein behalten. In Österreich gilt für ihn lediglich ein Lenkverbot für die Dauer von sechs Monaten. In anderen Ländern darf der serbische Staatsbürger weiter unbehelligt ein Fahrzeug lenken.



	Raserautos: Dauerhafte Abnahme und Versteigerung stellt sich scheinbar oft als schwierig heraus

Der Vorfallsort auf der A1 Westautobahn bei Sattledt (Bezirk Wels-Land).
Foto: laumat/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber



Links




Downloads







von Matthias Lauber
am 22.03.2024 um 13:01 Uhr erstellt,
am 22.03.2024 um 15:19 Uhr veröffentlicht,
am 22.03.2024 um 15:19 zuletzt aktualisiert.



15.04.2024 | Ebensee am Traunsee

Mann von eigenem PKW überrollt


15.04.2024 | Kirchdorf an der Krems

Unfall bei Monstertruck-Veranstaltung


15.04.2024 | Vöcklabruck/Salzburg-Umgebung

Serien-Wohnhauseinbrecher in Haft


15.04.2024 | Perg

Frau in Unfallwrack eingeklemmt


14.04.2024 | Hofkirchen im Mühlkreis

Paragleiter landete in Baum




13.04.2024 | Piberbach

Rasenmähertraktor in Vollbrand


10.04.2024 | Kematen am Innbach

Brand im Motorraum eines PKW in Kematen am Innbach


08.04.2024 | Sattledt

Traffic-Manager eskortierten Entenfamilie mit neun Küken von der Autobahn


08.04.2024 | Wels

Feuerwehr und Tierhelfer evakuierten Dachs aus Messehalle


05.04.2024 | Ried im Innkreis

Feuerwehr bei Nachlöscharbeiten in einer Wohnung im Einsatz




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
13.04.2024

Neun Feuerwehren bei Brand auf Baustelle einer Schnellrestaurant-Filiale in Schlüßlberg im Einsatz


2
.
12.04.2024

Drei Verletzte: LKW kracht mit Kranaufbau gegen Unterführung der Westbahnstrecke bei Marchtrenk


3
.
10.04.2024

Tödlicher Badeunfall: Schwimmer (83) bei Suchaktion im Schacherteich in Kremsmünster tot geborgen




6
Jahren
|
15.04.2018

Zwei Tote: Ferrari bei Verkehrsunfall in Fornach auseinandergerissen


7
Jahren
|
15.04.2017

Schwerer Verkehrsunfall in Rohr im Kremstal fordert einen Verletzten


3
Jahren
|
15.04.2021

Schwerer Verkehrsunfall: LKW kracht auf Pyhrnautobahn bei Sattledt in Absicherungsfahrzeug