Ausgewählte Region wird geladen ...
Räuber nach Überfall auf Geldtransporter in Alkoven weiter flüchtig
laumat.at/Matthias Lauber

Polizei bittet um weitere Zeugenhinweise

Räuber nach Überfall auf Geldtransporter in Alkoven weiter flüchtig

Online seit 14.05.2020 um 16:47 Uhr, aktualisiert am 20.05.2020 um 13:59 Uhr

Alkoven/Eferding.

Weiterhin wird intensiv nach jenen, mindestens zwei an dem Überfall auf einen Geldtransporter in Alkoven (Bezirk Eferding) beteiligten Personen, gefahndet.

Mittwochnachmittag stellte sich im Zuge von Ermittlungen heraus, dass der Räuber mindestens einen Komplizen gehabt haben dürfte. Die Tatverdächtigen sollen demzufolge vor der Tat in Eferding - laut Polizei in der Zeit zwischen 07:00 und 07:50 Uhr auf dem Parkplatz "Ost" in der Ludlgasse im Nahbereich des Freibades Eferding - zwei Kennzeichen entwendet und am Fluchtfahrzeug montiert haben.
Die Polizei ersucht hier um weitere Zeugenhinweise und stellt zudem die Frage, ob es Wahrnehmungen betreffend eines silbernen beziehungsweise grauen, älteren kleinen PKW gibt, der gegen 08:00 Uhr nördlich der Bank am Gehsteig der Alten Hauptstraße in Alkoven abgestellt war.
Laut Polizei soll sich der Komplize während der Tat im Fluchtfahrzeug aufgehalten haben.
"Die Täter flüchteten im Anschluss nach links in Richtung Berghammerstraße beziehungsweise Eferdinger Straße und anschließend in unbekannte Richtung", so die Polizei.

Die Sparkasse Eferding-Peuerbach-Waizenkirchen hat für Hinweise, die zum Täter führen, einen Bargeldbetrag in der Höhe von € 3.000,- ausgelobt hat, ergänzt die Polizei.

Die Polizei bittet um Hinweise an den Dauerdienst des Landeskriminalamtes Oberösterreich unter der Telefonnummer +43(0)59133 403333.



Videostrecke

Überfall auf Geldtransporter | Dauer: 1:26 | 13.05.2020
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber



Räuber nach Überfall auf Geldtransporter in Alkoven weiter flüchtig

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Räuber nach Überfall auf Geldtransporter in Alkoven weiter flüchtig

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Räuber nach Überfall auf Geldtransporter in Alkoven weiter flüchtig

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Räuber nach Überfall auf Geldtransporter in Alkoven weiter flüchtig

Foto: laumat.at/Matthias Lauber



Links







von Matthias Lauber
am 14.05.2020 um 16:43 Uhr erstellt,
am 14.05.2020 um 16:47 Uhr veröffentlicht,
am 20.05.2020 um 13:59 zuletzt aktualisiert.


08.02.2023 | Linz

Kellereinbrecher festgenommen


08.02.2023 | Österreich/Griechenland

Großer Cyberkriminalitätsfall geklärt


08.02.2023 | Laakirchen/Gmunden/Niederösterreich

Suchtmitteldealer ausgeforscht und festgenommen


08.02.2023 | Kirchberg-Thening

Baum fiel Forstarbeiter auf Kopf


08.02.2023 | Bad Ischl

Mann drehte in Wohnung durch - Cobraeinsatz




08.02.2023 | Wilhering

Baum verkeilte sich bei Ponton in der Donau


08.02.2023 | Leonding

Löschanlage setzte Keller eines Industriegebäudes unter Wasser


06.02.2023 | Ottensheim

Nächtliche Suchaktion


06.02.2023 | Pram

Kollision zweier Fahrzeuge


03.02.2023 | Molln

Lawinenabgang im Bodinggraben




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
08.02.2023

Gewaltiger Felssturz bei Sicherungsarbeiten in Steyr-Christkindl fordert zwei Todesopfer


2
.
06.02.2023

Flüchtendes Auto bei Verfolgungsjagd mit Polizei in Windischgarsten verunfallt


3
.
04.02.2023

Schwerer Kreuzungscrash auf Pyhrnpass Straße bei Schlierbach fordert mehrere Verletzte




7
Jahren
|
09.02.2016

Familientragödie in Wolfern: Zweijähriger und sein Vater tot


4
Jahren
|
09.02.2019

Film- und Fotobeiträge waren nach Hackerangriff auf laumat.at zeitweise nicht verfügbar


4
Jahren
|
09.02.2019

Schwerer Crash auf Eferdinger Straße in Steegen durch geflüchtetes Unfallfahrzeug ausgelöst