Ausgewählte Region wird geladen ...
Radfahrer verstarb nach Sturz an Unfallstelle
laumat.at/Matthias Lauber

Radfahrer verstarb nach Sturz an Unfallstelle

Online seit 27.07.2011

Wels.

Ein Radfahrer ist am Mittwoch in den frühen Morgenstunden in Wels nach einem Sturz mit dem Fahrrad noch an der Unfallstelle verstorben.

Laut Augenzeugen kam der Mann ohne Fremdverschulden zu Sturz. Das Team des Roten Kreuzes und der verständigte Notarzt konnten dem Radfahrer nicht mehr helfen. Warum er zu Sturz kam ist noch nicht klar, es könnte jedoch sein, dass er beispielsweise einen Herzanfall erlitt und deswegen stürzte, oder aber auch sehr unglücklich auf dem Asphalt aufkam.


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |




Ort







von Matthias Lauber
am 27.07.2011 erstellt.


22.10.2021 | Waldburg

Teich unter Strom gesetzt und damit Fische getötet


22.10.2021 | Linz

Containerbrand in Linz


22.10.2021 | Niederwaldkirchen

Fußgängerin von PKW erfasst und schwer verletzt


22.10.2021 | Oberösterreich

Vorsicht vor gefälschtem "Voicemail"-SMS


22.10.2021 | Wels

Defekter Handyakku sorgte für Einsatz der Feuerwehr




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
21.10.2021

Polizeiauto bei Verfolgung eines Moto-Cross-Lenkers in Senftenbach abgestürzt


2
.
18.10.2021

Stundenlange Sperre der Innkreisautobahn nach LKW-Unfall bei Pram


3
.
18.10.2021

Tödlicher Alpinunfall: Bergsteigerin (49) bei Absturz am Traunstein in Gmunden tödlich verletzt




3
Jahren
|
22.10.2018

LKW verlor auf Welser Autobahn bei Weißkirchen an der Traun Sattelauflieger


1
Jahr
|
22.10.2020

Corona-Ampel lässt bei aktueller Schaltung Oberösterreich ziemlich rot erscheinen


2
Jahren
|
22.10.2019

Auto bei Unfall auf Eferdinger Straße bei Hinzenbach mehrfach überschlagen