Ausgewählte Region wird geladen ...
Prozess: Mann (22) soll Freundin zu Abtreibung gezwungen haben
laumat.at/Matthias Lauber

Prozess: Mann (22) soll Freundin zu Abtreibung gezwungen haben

Online seit 15.05.2019 um 12:04 Uhr, aktualisiert um 12:06 Uhr

Wels/Vöcklamarkt.

In Wels stand Mittwochvormittag ein 22-jähriger Mann vor Gericht, welcher seine Freundin zu einer Abtreibung gezwungen haben soll.

"Vergehen des Schwangerschaftsabbruchs ohne Einwilligung der Schwangeren, Verbrechen der schweren Nötigung sowie das Vergehen der gefährlichen Drohung," wirft die Staatsanwaltschaft einem 22-jährigen Mann vor. Im Jänner diesen Jahres soll er seine damalige Freundin zu einer Abtreibung gezwungen haben. Der Mann musste sich am Mittwoch in Wels vor dem Richter dafür verantworten. Ihm drohen bis zu fünf Jahren Haft.

Kameraaufnahmen im Gerichtssaal - wie vor dem Aufruf des Prozesses üblich - gestattete der Richter am Landesgericht Wels am Mittwoch nicht.

Prozess: Mann (22) soll Freundin zu Abtreibung gezwungen haben

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Prozess: Mann (22) soll Freundin zu Abtreibung gezwungen haben

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 178877

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 15.05.2019 um 11:57 Uhr erstellt,
am 15.05.2019 um 12:04 Uhr veröffentlicht,
am 15.05.2019 um 12:06 zuletzt aktualisiert.