Ausgewählte Region wird geladen ...
Polizeieinsatz wegen heftigem Tumult unter 30 vorwiegend türkischstämmigen Personen
laumat.at/Matthias Lauber

Polizeieinsatz wegen heftigem Tumult unter 30 vorwiegend türkischstämmigen Personen

Online seit 09.07.2012

Wels.

Ein Tumult in der Welser Innenstadt forderte am Montagabend die Einsatzkräfte der Polizei. Vor einem Lokal waren rund 30 hauptsächlich türkischstämmige Personen aneinander geraten.

Auslöser für den Streit war eine gefährliche Drohung mit einem Messer in einem Lokal in der Bahnhofstraße. Anschließend flüchtete der Drohende in ein Lokal in der Rainerstraße und versteckte sich darin. Vor dem Lokal gerieten dann sein Vater und ein weiterer Mann aneinander und es mischten sich immer mehr Personen ein. Die Polizei konnte den heftigen Tumult schließlich beenden, indem die streitenden Parteien getrennt wurden und der Angreifer festgenommen wurde - er hätte eigentlich bereits vor dem Angriff ein Waffenverbot gehabt - weiters wurde er durch einen Pfeffersprayeinsatz leicht verletzt.

Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 25684

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 09.07.2012 erstellt.