Ausgewählte Region wird geladen ...
Polizei lieferte lebloses Mädchen (1) mit Blaulicht ins Klinikum Wels ein
laumat.at/Matthias Lauber

Polizei lieferte lebloses Mädchen (1) mit Blaulicht ins Klinikum Wels ein

Online seit 03.03.2016 um 10:03 Uhr, aktualisiert um 10:29 Uhr

Wels.

Die Polizei brachte am Mittwoch ein einjährige Mädchen ins Klinikum Wels, welches offenbar einen Atemstillstand erlitten hatte.

"Eine Polizeistreife wartete an einer roten Ampel der Kreuzung Kaiser-Josef-Platz mit der Dragonerstraße. Dabei bemerkten die Beamten ein Auto mit überhöhter Geschwindigkeit sich hupend der Kreuzung nähern. Der Lenker des Autos fuhr bei roter Ampel in die Kreuzung ein und bog um die Ecke. Die Polizisten wollten dem Auto nachfahren. Das Auto war aber bereits stehen geblieben und ein Mann kam mit einem Kind in den Armen auf die Beamten zu. Das Kleinkind war im Gesicht blau angelaufen und atmete nicht mehr. Die Polizisten begannen sofort mit erster Hilfe und forderten einen Notarzt an. Auf Grund der kritischen Lage beschlossen die Polizisten, sofort ins Krankenhaus zu fahren. Mit Blaulicht fuhren sie zum Klinikum Wels, währenddessen der Vater und ein Polizist Herzdruckmassage und Beatmung fortsetzten. Kurz vor dem Eintreffen im Krankenhaus begann das einjährige Mädchen zu husten und kam zu sich. Anschließend wurde es den Ärzten übergeben. Eine weitere Streife brachte die Mutter ins Krankenhaus nach. Der Vater gab an, dass seine Tochter seit mehreren Tagen Fieber hatte und sie deswegen zum Arzt fahren wollten. Auf der Fahrt hörte sie plötzlich zu atmen auf und lief blau an," berichtet die Polizei.

Die Einjährige war wenig später wohlauf und zur Beobachtung auf der Kinderintensivstation im Klinikum Wels.

Polizei lieferte lebloses Mädchen (1) mit Blaulicht ins Klinikum Wels ein

Jürgen Pfistermüller (30) und Philipp Stieb (26)
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Polizei lieferte lebloses Mädchen (1) mit Blaulicht ins Klinikum Wels ein

Eltern-Kind-Zentrum am Klinikum Wels
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Polizei lieferte lebloses Mädchen (1) mit Blaulicht ins Klinikum Wels ein

Polizeiinspektion Wels-Innere Stadt
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 107229

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 03.03.2016 um 10:03 Uhr erstellt,
am 03.03.2016 um 10:29 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Covid-19: Land Oberösterreich informiert Fahrgäste eines Zuges zwischen Wien und Linz
23.04.2021, Linz/Wien

Arbeitsunfall: Arbeiter in Maschine eingeklemmt
23.04.2021, Oberwang

Mehrere Drogendealer in Haft
23.04.2021, Oberösterreich

Versuchter Raub
23.04.2021, Vöcklabruck

Notarzthubschraubereinsatz nach internem Notfall bei Skitour
23.04.2021, Spital am Pyhrn



RTV-Aktuell
Sendung vom 22.04.2021
- Brand sorgte für größeren Einsatz der Feuerwehr in Geboltskirchen
- Autoüberschlag in Schiedlberg fordert eine verletzte Person
- MAN Steyr - Schließung bereits Ende 2022 geplant
- Arbeiter in Wels von Güterwaggon überrollt
- 27 Fahrzeuge bei Tankstelle falsch betankt
- Aktuelle Corona-Situation in Oberösterreich
- Und das Wetter am Freitag wird sonnig mit harmlose Quellwolken


Heute vor ...
3 Jahren
Traktor samt Anhänger verkeilte sich in Wartberg an der Krems in Unterführung
23.04.2018, Wartberg an der Krems

4 Jahren
Lenkerin nach Unfall auf der Gallspacher Straße in Gaspoltshofen schwer im Auto eingeklemmt
23.04.2017, Gaspoltshofen

4 Jahren
Schwerer Verkehrsunfall auf der Innviertler Straße in Wels-Puchberg fordert zwei Verletzte
23.04.2017, Wels