Polizei lieferte lebloses Mädchen (1) mit Blaulicht ins Klinikum Wels ein
laumat.at/Matthias Lauber

13 Fotos

Polizei lieferte lebloses Mädchen (1) mit Blaulicht ins Klinikum Wels ein

Online seit 03.03.2016 um 10:03 Uhr, aktualisiert um 10:29 Uhr

Wels.

Die Polizei brachte am Mittwoch ein einjährige Mädchen ins Klinikum Wels, welches offenbar einen Atemstillstand erlitten hatte.

"Eine Polizeistreife wartete an einer roten Ampel der Kreuzung Kaiser-Josef-Platz mit der Dragonerstraße. Dabei bemerkten die Beamten ein Auto mit überhöhter Geschwindigkeit sich hupend der Kreuzung nähern. Der Lenker des Autos fuhr bei roter Ampel in die Kreuzung ein und bog um die Ecke. Die Polizisten wollten dem Auto nachfahren. Das Auto war aber bereits stehen geblieben und ein Mann kam mit einem Kind in den Armen auf die Beamten zu. Das Kleinkind war im Gesicht blau angelaufen und atmete nicht mehr. Die Polizisten begannen sofort mit erster Hilfe und forderten einen Notarzt an. Auf Grund der kritischen Lage beschlossen die Polizisten, sofort ins Krankenhaus zu fahren. Mit Blaulicht fuhren sie zum Klinikum Wels, währenddessen der Vater und ein Polizist Herzdruckmassage und Beatmung fortsetzten. Kurz vor dem Eintreffen im Krankenhaus begann das einjährige Mädchen zu husten und kam zu sich. Anschließend wurde es den Ärzten übergeben. Eine weitere Streife brachte die Mutter ins Krankenhaus nach. Der Vater gab an, dass seine Tochter seit mehreren Tagen Fieber hatte und sie deswegen zum Arzt fahren wollten. Auf der Fahrt hörte sie plötzlich zu atmen auf und lief blau an," berichtet die Polizei.

Die Einjährige war wenig später wohlauf und zur Beobachtung auf der Kinderintensivstation im Klinikum Wels.



Polizei lieferte lebloses Mädchen (1) mit Blaulicht ins Klinikum Wels ein

Jürgen Pfistermüller (30) und Philipp Stieb (26)
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Polizei lieferte lebloses Mädchen (1) mit Blaulicht ins Klinikum Wels ein

Eltern-Kind-Zentrum am Klinikum Wels
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Polizei lieferte lebloses Mädchen (1) mit Blaulicht ins Klinikum Wels ein

Polizeiinspektion Wels-Innere Stadt
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber




Downloads







von Matthias Lauber
am 03.03.2016 um 10:03 Uhr erstellt,
am 03.03.2016 um 10:29 zuletzt aktualisiert.



23.04.2024 | Mondsee

Fahrerflucht: Fußgängerin von PKW angefahren


23.04.2024 | Wels

Fahrerflucht nach Unfall beim Ausparken


23.04.2024 | Sandl

Sattelkraftfahrzeug geriet auf Gegenfahrbahn


22.04.2024 | Rainbach im Innkreis

PKW-Lenker prallte gegen Brückengeländer


21.04.2024 | Braunau am Inn

Vierköpfige Gruppe nach dem Verbotsgesetz angezeigt




22.04.2024 | Attnang-Puchheim

Pelletheizung sorgte für erhöhte Kohlenmonoxidkonzentration in Wohnhaus


18.04.2024 | Schlüßlberg

Schaf steckte mit Kopf im Zaun fest


18.04.2024 | Altmünster

Auto krachte gegen Straßenlaterne


18.04.2024 | Altmünster

Zustellfahrzeug der Post landete im Straßengraben


18.04.2024 | Peuerbach

Kollision zwischen PKW und einem Kleintransporter




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
19.04.2024

Motorblock herausgerissen: Schwerer Crash auf Scharnsteiner Straße bei Gmunden


2
.
22.04.2024

Schwer verletzt: Auto steckt nach Unfall auf Rieder Straße bei Rottenbach im Heck eines LKW


3
.
19.04.2024

Großeinsatz bei Brand im Werksgelände eines Unternehmens in Lenzing




6
Jahren
|
24.04.2018

Tödlicher Verkehrsunfall auf Rieder Straße in Tumeltsham


4
Jahren
|
24.04.2020

Hochsitz umgestürzt: Zwei Jugendliche in Oberndorf bei Schwanenstadt schwer verletzt


8
Jahren
|
24.04.2016

Verkehrsunfall mit Fahrzeugüberschlag auf der Innviertler Straße in Wels-Neustadt endet glimpflich