Ausgewählte Region wird geladen ...
Polizei konnte Raub-, Erpressungs- und Betrugsdelikte klären
laumat.at/Matthias Lauber

Polizei konnte Raub-, Erpressungs- und Betrugsdelikte klären

Online seit 22.04.2017 um 20:54 Uhr, aktualisiert um 20:55 Uhr

Marchtrenk.

Die Polizei konnte im Zuge von Ermittlungen mehrere Raubhandlungen, Erpressungs- und Betrugsdelikte klären. Ein 21-Jähriger aus Marchtrenk konnte als Täter ausgeforscht werden.

"Im Zuge umfangreicher und intensiver Erhebungen konnten die Beamten der Polizei mehrere Raubhandlungen klären. Der 21-jährige Beschuldigte forderte bereits seit Anfang 2014 unter Anwendung von Gewalt und Drohungen in mehreren Angriffen von einem 21-Jährigen aus Marchtrenk die Herausgabe von Bargeld und der Bankomatkarte. Im Verlauf der Erhebungen konnten außerdem noch Erpressungs- und Betrugsdelikte geklärt werden. Als Motiv gab der 21-jährige Beschuldigte aus Marchtrenk seine Spielsucht und Schulden zu und ist zu den Tathandlungen geständig," berichtet die Polizei.

Einsatzkräfte

Polizei
Kriminalpolizei


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 134379

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch





von Matthias Lauber
am 22.04.2017 um 20:54 Uhr erstellt,
am 22.04.2017 um 20:55 zuletzt aktualisiert.