Ausgewählte Region wird geladen ...
Podiumsdiskussion "Gemeinsame Obsorge - Tatsachen und Irrtümer"
laumat.at/Matthias Lauber

Podiumsdiskussion "Gemeinsame Obsorge - Tatsachen und Irrtümer"

Online seit 28.09.2012, aktualisiert am 24.02.2014 um 19:22 Uhr

Wels.

Die Zukunftsakademie Österreich, der Verein Väter ohne Rechte und das BZÖ Oberösterreich luden am Freitagabend zu einer Podiumsdiskussion zum Thema "Gemeinsame Obsorge - Tatsachen und Irrtümer" ins Hotel Greif am Welser Kaiser-Josef-Platz ein.

Nach einer Begrüßung durch Mag. Heidrun Tscharnutter (Obfrau Familien Zukunft Österreich) stellte Martin Stiglmayr in seiner Funktion als Vorstand den Verein Väter ohne Rechte vor. Anschließend diskutierten Dr. Thomas Bauer (langjähriger Familienrichter Bezirksgericht Linz), Ursula Haubner (Nationalratsabgeordnete, Familiensprecherin des BZÖ, Landesobfrau BZÖ Oberösterreich). Mag. Alexander Scheer (Rechtsanwalt Wien) und Mag. Dr. Elfriede Wegricht (Pädagogin und Psychologin) über das Thema "Gemeinsame Obsorge". Wenn auch nicht immer alle gleicher Meinung waren, war es dennoch eine interessante Diskussion, bei der einmal mehr deutlich wurde, dass es sehr selten wirklich um die Kinder geht und nicht um den Streit zwischen Mutter und Vater der betroffenen Kinder.

Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 29404

Foto in HQ herunterladen
honorarfrei




Ort





von Matthias Lauber
am 28.09.2012 erstellt,
am 24.02.2014 um 19:22 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Gestohlene LKW bei Kontrolle sichergestellt
29.10.2020, Suben

Jugendleichtsinn geriet außer Kontrolle
29.10.2020, Urfahr-Umgebung / Freistadt

Rauferei zwischen Asylwerbern
29.10.2020, St. Georgen im Attergau

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall
29.10.2020, Steyregg

Nebengebäude von Bauernhof brannte
29.10.2020, St. Georgen bei Obernberg am Inn



RTV-Aktuell
Sendung vom 29.10.2020
- Verordnung gegen Garagenpartys in Kraft
- Corona-Situation verschärft sich auch in Steyr
- Trotz Corona-Pandemie - BMW investiert 102 Millionen Euro in Steyr
- Trinkwasser: Chlorierung deutlich reduziert
- Adventmärkte in Steyr und Wels werden Corona konform stattfinden
- Und das Wetter bleibt bewölkt vereinzelt regnet es


Heute vor ...
4 Jahren
Großbrand auf einem Bauernhof in Grieskirchen
30.10.2016, Grieskirchen

3 Jahren
Geisterzug kollidiert im Bahnhofsbereich Haiding mit Triebwagengarnitur
30.10.2017, Krenglbach

4 Jahren
Brand in einem Gasthaus in Ungenach rasch unter Kontrolle gebracht
30.10.2016, Ungenach