Ausgewählte Region wird geladen ...
PKW-Lenker (77) nach schwerem Unfall in Linz-Industriegebiet-Hafen im Krankenhaus verstorben
laumat.at/Leserfoto

PKW-Lenker (77) nach schwerem Unfall in Linz-Industriegebiet-Hafen im Krankenhaus verstorben

Online seit 21.09.2020 um 14:36 Uhr

Linz.

Die Polizei hat am Montag mitgeteilt, dass am vergangenen Freitag jener 77-jährige PKW-Lenker im Krankenhaus verstorben ist, der am 18. August 2020 bei einem Unfall schwere Verletzungen erlitten hat.

"Der 77-jährige PKW-Lenker ist am 18. August 2020 verstorben", berichtet die Polizei am Montag.
Der schwere Unfall ereignete sich am 18. September 2020 im Kreuzungsbereich der Abfahrt von der Mühlkreisautobahn mit der Nebinger- sowie der Schachermayrstraße im Linzer Stadtteil Industriegebiet-Hafen. Das Auto des 77-Jährigen kollidierte im Kreuzungsbereich mit einem LKW.
Nach dem Unfall hat die Polizei Zeugen des Unfallhergangs gesucht, der Unfallhergang konnte zwischenzeitlich allerdings geklärt werden, wie die Polizei auf laumat|at-Anfrage bestätigt.

PKW-Lenker (77) nach schwerem Unfall in Linz-Industriegebiet-Hafen im Krankenhaus verstorben

Foto: laumat.at/Leserfoto


PKW-Lenker (77) nach schwerem Unfall in Linz-Industriegebiet-Hafen im Krankenhaus verstorben

Foto: laumat.at/Leserfoto


PKW-Lenker (77) nach schwerem Unfall in Linz-Industriegebiet-Hafen im Krankenhaus verstorben

Foto: laumat.at/Leserfoto


Links

Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Linz-Industriegebiet-Hafen [21.08.2020]





von Matthias Lauber
am 21.09.2020 um 14:35 Uhr erstellt,
am 21.09.2020 um 14:36 Uhr veröffentlicht,
am 21.09.2020 um 14:36 zuletzt aktualisiert.