Ausgewählte Region wird geladen ...
PKW auf Bahnübergang in Mehrnbach mit Triebwagen kollidiert
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger

PKW auf Bahnübergang in Mehrnbach mit Triebwagen kollidiert

Online seit 19.06.2022 um 19:51 Uhr, aktualisiert am 20.06.2022 um 08:42 Uhr

Mehrnbach.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Sonntagnachmittag auf einem Bahnübergang in Mehrnbach (Bezirk Ried im Innkreis) ereignet.

Ein PKW kollidierte auf einem Bahnübergang der Innkreisbahn mit einem Triebwagen. Das Auto wurde nach dem Zusammenstoß in ein angrenzendes Gebüsch geschleudert. Die Einsatzkräfte von insgesamt vier Feuerwehren wurden zur Rettung einer eingeklemmten Person alarmiert.
"Ein 86-jähriger Autolenker aus dem Bezirk Ried im Innkreis fuhr am 19. Juni 2022 gegen 15:55 Uhr auf der B141 Rieder Straße kommend in Richtung Bahnübergang Atzing. Zum selben Zeitpunkt fuhr ein Triebwagen von Braunau am Inn kommend in Fahrtrichtung Ried im Innkreis. Auf Höhe des Bahnüberganges kollidierte der Lenker mit seinem Fahrzeug mit dem hinteren Bereich des Triebwagens. Aufgrund der Kollision wurde das Fahrzeug in die angrenzende Böschung katapultiert und blieb dort seitlich hängen. Der Lenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Nach einer sofortigen Notbremsung kam der Triebwagen nach ca. 200 Metern zum Stehen. Die 42 Zuginsassen wurden dabei nicht verletzt. Der 86-Jährige wurde von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet und unbestimmten Grades verletzt in das Krankenhaus Barmherzige Schwestern Ried eingeliefert. Durch den Aufprall des PKW wurde der Triebwagen erheblich im Bereich des Dieseltanks beschädigt, wodurch eine bislang unbekannte Menge an Diesel ins Gleisbett austrat. Ein Sachverständiger wurde aufgrund des Dieselaustritts in Kenntnis gesetzt und dieser verfügte die Abtragung von ca. einem Kubikmeter kontaminierter Granitsteine, welche entfernt und abtransportiert wurden", berichtet die Polizei.

Die Bahnstrecke war bis am Abend unterbrochen. Ein Schienenersatzverkehr zwischen Ried im Innkreis Bahnhof und Braunau am Inn Inn Bahnhof wurde eingerichtet.


PKW auf Bahnübergang in Mehrnbach mit Triebwagen kollidiert

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


PKW auf Bahnübergang in Mehrnbach mit Triebwagen kollidiert

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


PKW auf Bahnübergang in Mehrnbach mit Triebwagen kollidiert

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


PKW auf Bahnübergang in Mehrnbach mit Triebwagen kollidiert

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


PKW auf Bahnübergang in Mehrnbach mit Triebwagen kollidiert

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


Bilderstrecke

Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger




Ort







von Matthias Lauber
am 19.06.2022 um 19:45 Uhr erstellt,
am 19.06.2022 um 19:51 Uhr veröffentlicht,
am 20.06.2022 um 08:42 zuletzt aktualisiert.


04.07.2022 | Obertraun

Zwei Bergsteiger gerieten in alpine Notlage


04.07.2022 | Hofkirchen im Mühlkreis

Unfall forderte fünf Verletzte


04.07.2022 | Linz

Schülerin durch herabstürzendes Deckenteil des Landtags-Sitzungssaals verletzt


04.07.2022 | Eferding

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht


04.07.2022 | Sierning

GPS-Systeme aus Traktoren gestohlen




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
02.07.2022

Auto kracht auf Welser Autobahn bei Marchtrenk in LKW-Heck


2
.
30.06.2022

Gewitter mit Sturmböen und Starkregen führten erneut zu Unwettereinsätzen in Oberösterreich


3
.
29.06.2022

Unwetter sorgen dritten Tag in Folge für reihenweise Einsätze der Feuerwehren in Oberösterreich




5
Jahren
|
05.07.2017

Großbrand eines Fachmarktzentrums in Marchtrenk


6
Jahren
|
05.07.2016

Sieben Verletzte bei Kollision zwischen Regionalzug und LKW in Sattledt


5
Jahren
|
05.07.2017

Schwierige Bergung eines umgestürzten Mähdreschers in Waizenkirchen