Ausgewählte Region wird geladen ...
Personenrettung: Zwei Personen in Drehtüre eines Einkaufszentrums in Wels-Waidhausen eingeschlossen
laumat.at/Matthias Lauber

Personenrettung: Zwei Personen in Drehtüre eines Einkaufszentrums in Wels-Waidhausen eingeschlossen

Online seit 11.11.2019 um 21:42 Uhr

Wels.

Die Feuerwehr wurde Montagabend zu einer Personenrettung in ein Einkaufszentrum in Wels-Waidhausen alarmiert, nachdem dort zwei Personen in einer Drehtüre eingeschlossen waren.

Die Drehtüre dürfte sich ausgeschaltet haben oder ausgeschaltet worden sein, als gerade zwei Personen das Gebäude des Einkaufszentrums verlassen wollten. Sie waren also innerhalb der Drehtüre eingeschlossen und diese ließ sich nicht mehr bewegen. Durch die gekennzeichnete Fluchtmöglichkeit wären die beiden nur in den anderen Bereich gekommen, aber wären immer noch eingeschlossen gewesen. Die Feuerwehr konnte die Personen aus dieser Situation rasch befreien. Der Rettungsdienst wurde jedoch angefordert, weil mindestens eine Person in Panik geraten sein düfte.


Videostrecke

Personen aus Drehtüre gerettet | Dauer: 1:05 | 11.11.2019
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Personenrettung: Zwei Personen in Drehtüre eines Einkaufszentrums in Wels-Waidhausen eingeschlossen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Personenrettung: Zwei Personen in Drehtüre eines Einkaufszentrums in Wels-Waidhausen eingeschlossen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Personenrettung: Zwei Personen in Drehtüre eines Einkaufszentrums in Wels-Waidhausen eingeschlossen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Personenrettung: Zwei Personen in Drehtüre eines Einkaufszentrums in Wels-Waidhausen eingeschlossen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Personenrettung: Zwei Personen in Drehtüre eines Einkaufszentrums in Wels-Waidhausen eingeschlossen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 189667

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 11.11.2019 um 21:25 Uhr erstellt,
am 11.11.2019 um 21:42 Uhr veröffentlicht,
am 11.11.2019 um 21:42 zuletzt aktualisiert.