Personenrettung: Schwerstverletzter bei Unfall auf Bauernhof in Eggelsberg
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger

Personenrettung: Schwerstverletzter bei Unfall auf Bauernhof in Eggelsberg

Online seit 29.03.2024 um 14:38 Uhr, aktualisiert um 18:07 Uhr

Eggelsberg.

In Eggelsberg (Bezirk Braunau am Inn) standen Freitagvormittag drei Feuerwehren, Rettung, das Team eines Rettungshubschraubers sowie die Polizei bei einer Personenrettung im Einsatz.

Die Einsatzkräfte wurden am Vormittag mit dem Einsatzstichwort "Person eingeklemmt" alarmiert.
"Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es am 29. März 2024 gegen 11:00 Uhr im Gemeindegebiet von Eggelsberg. Ein 74-Jähriger war damit beschäftigt im Innenhof eines Bauernhauses einen Zwangsmischer an einen Traktor an- oder abzuhängen. Bei diesem Vorgang musste er sich auf die Zapfwelle zwischen Maschine und Traktor stellen. Dabei dürfte er versehentlich den Hydraulikhebel betätigt haben, wodurch er zwischen Traktor und Zwangsmischer eingeklemmt wurde. Seine Frau entdeckte den Bauern und alarmierte die Rettungskräfte", so die Polizei.
Der Mann wurde schwerst verletzt und nach Reanimationsmaßnahmen mit dem Rettungshubschrauber Christoph 14 ins Uniklinikum Salzburg - Landeskrankenhaus geflogen.



	Personenrettung: Schwerstverletzter bei Unfall auf Bauernhof in Eggelsberg

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


	Personenrettung: Schwerstverletzter bei Unfall auf Bauernhof in Eggelsberg

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


	Personenrettung: Schwerstverletzter bei Unfall auf Bauernhof in Eggelsberg

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


	Personenrettung: Schwerstverletzter bei Unfall auf Bauernhof in Eggelsberg

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


	Personenrettung: Schwerstverletzter bei Unfall auf Bauernhof in Eggelsberg

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


Bilderstrecke

Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger



Links







von Matthias Lauber
am 29.03.2024 um 14:33 Uhr erstellt,
am 29.03.2024 um 14:38 Uhr veröffentlicht,
am 29.03.2024 um 18:07 zuletzt aktualisiert.



23.04.2024 | Mondsee

Fahrerflucht: Fußgängerin von PKW angefahren


23.04.2024 | Wels

Fahrerflucht nach Unfall beim Ausparken


23.04.2024 | Sandl

Sattelkraftfahrzeug geriet auf Gegenfahrbahn


22.04.2024 | Rainbach im Innkreis

PKW-Lenker prallte gegen Brückengeländer


21.04.2024 | Braunau am Inn

Vierköpfige Gruppe nach dem Verbotsgesetz angezeigt




22.04.2024 | Attnang-Puchheim

Pelletheizung sorgte für erhöhte Kohlenmonoxidkonzentration in Wohnhaus


18.04.2024 | Schlüßlberg

Schaf steckte mit Kopf im Zaun fest


18.04.2024 | Altmünster

Auto krachte gegen Straßenlaterne


18.04.2024 | Altmünster

Zustellfahrzeug der Post landete im Straßengraben


18.04.2024 | Peuerbach

Kollision zwischen PKW und einem Kleintransporter




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
19.04.2024

Motorblock herausgerissen: Schwerer Crash auf Scharnsteiner Straße bei Gmunden


2
.
22.04.2024

Schwer verletzt: Auto steckt nach Unfall auf Rieder Straße bei Rottenbach im Heck eines LKW


3
.
19.04.2024

Großeinsatz bei Brand im Werksgelände eines Unternehmens in Lenzing




6
Jahren
|
24.04.2018

Tödlicher Verkehrsunfall auf Rieder Straße in Tumeltsham


4
Jahren
|
24.04.2020

Hochsitz umgestürzt: Zwei Jugendliche in Oberndorf bei Schwanenstadt schwer verletzt


8
Jahren
|
24.04.2016

Verkehrsunfall mit Fahrzeugüberschlag auf der Innviertler Straße in Wels-Neustadt endet glimpflich