Ausgewählte Region wird geladen ...
Personenrettung nach Forstunfall in einem Waldstück in Ottnang am Hausruck
laumat.at/Matthias Lauber

Personenrettung nach Forstunfall in einem Waldstück in Ottnang am Hausruck

Online seit 07.01.2022 um 16:37 Uhr, aktualisiert um 17:19 Uhr

Ottnang am Hausruck.

Ein schwerer Forstunfall hat sich Freitagnachmittag in einem Waldstück in Ottnang am Hausruck (Bezirk Vöcklabruck) ereignet. Ein Mann wurde im Bereich der Beine unter einem Baumstamm eingeklemmt.

"Ein 46-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck und sein 33-jähriger Angestellter waren am 07. Jänner 2022 in einem Waldgebiet mit Forstarbeiten beschäftigt. Dabei schnitten sie mehrere Bäume um, wobei einer mit den Ästen bei einem anderen hängen und schräg im Schnittbereich zum Liegen kam. Gegen 14:00 Uhr schnitt der 46-Jährige mit der Motorsäge einen weiteren Baum um. Der Baum fiel dabei so ungünstig, dass er auf den schräg stehenden Baum aufschlug und sich anschließend seitlich nach rechts wegdrehte. Beide Arbeiter flüchteten. Der 46-Jährige wurde vom Baum leicht gestreift, den 33-Jährigen traf der Baum mit voller Kraft von hinten", berichtet die Polizei.
Vier Feuerwehren, Rettungsdienst, der Notarzthubschrauber Martin 3 und die Polizei standen bei der darauffolgenden Personenrettung nach dem Forstunfall im Einsatz. Der Verletzte konnte von Arbeitskollegen bereits befreit werden. Die Einsatzkräfte führten die Versorgung des Verletzten durch und brachten ihn zum Notarzthubschrauber, mit dem er zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus geflogen wurde.



Videostrecke

Schwerer Forstunfall | Dauer: 0:24 | 07.01.2022
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Personenrettung nach Forstunfall in einem Waldstück in Ottnang am Hausruck

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Personenrettung nach Forstunfall in einem Waldstück in Ottnang am Hausruck

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Personenrettung nach Forstunfall in einem Waldstück in Ottnang am Hausruck

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Personenrettung nach Forstunfall in einem Waldstück in Ottnang am Hausruck

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |




Ort







von Matthias Lauber
am 07.01.2022 um 16:20 Uhr erstellt,
am 07.01.2022 um 16:37 Uhr veröffentlicht,
am 07.01.2022 um 17:19 zuletzt aktualisiert.


16.01.2022 | Braunau am Inn

Elf Einbrüche in einer Nacht


16.01.2022 | Bad Leonfelden

Pyrotechnik aus Tschechien sichergestellt


16.01.2022 | Weyregg am Attersee

Küche geriet in Brand


16.01.2022 | Fischlham

Alkolenker kam von Fahrbahn ab


15.01.2022 | Kremsmünster

Verletztes Reh durch Tierretter gerettet




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
13.01.2022

Radfahrer (17) nach Crash mit Kleintransporter bei Schwanenstadt im Klinikum verstorben


2
.
12.01.2022

LKW-Lenker mit 2,12 Promille versteckte sich nach Kreuzungscrash in Wels im Gebüsch


3
.
13.01.2022

LKW auf Welser Autobahn bei Pucking von Straße abgekommen und in Böschung gelandet




5
Jahren
|
16.01.2017

Großbrand bei Textilunternehmen in Enzenkirchen


5
Jahren
|
16.01.2017

Fliegerbombe in Linz-Bulgariplatz gefunden


4
Jahren
|
16.01.2018

Kollision mit Betonleitelementen in Pasching endet mit drei schwer beschädigten Autos