Ausgewählte Region wird geladen ...
Personenrettung nach Absturz eines Dreiradtandems im Bereich der Donau in Alkoven
laumat.at/Matthias Lauber

9 Fotos

Personenrettung nach Absturz eines Dreiradtandems im Bereich der Donau in Alkoven

Online seit 07.10.2022 um 17:21 Uhr, aktualisiert um 18:52 Uhr

Alkoven.

Gleich drei Feuerwehren wurden Freitagnachmittag zu einer Personenrettung an den Donauweg alarmiert, nachdem dort ein Dreiradtandem abgestürzt ist.

Der Einsatzort war vorerst unklar, weshalb sowohl Feuerwehren nach Alkoven als auch ins Gemeindegebiet von Pupping an den Donauradweg entsandt wurden. Wie sich am Nachmittag dann herausgestellt hatte, war ein Dreiradtandem auf einem Verbindungsweg zwischen dem Donaudamm und einer Straße von der Fahrbahn abgekommen und über eine Böschung gestürzt.
"Eine 21-Jährige aus Linz, Mitarbeiterin einer Betreuungseinrichtung, war mit einem Tandem-E-Bike am 07. Oktober 2022 gegen 14:45 Uhr gemeinsam mit einem 61-jährigen Bewohner der Betreuungseinrichtung auf dem Donauradweg unterwegs. Im Bereich Innbachstraße wollte die Frau auf den Radweg (Radwegauffahrt Alkoven) im Bereich Römerrastplatz auffahren, wobei beim E-Bike plötzlich der Akku ausfiel oder leer war. Aufgrund der Steigung und des Gewichtes verlor die Lenkerin die Kontrolle über das Fahrzeug, welches daraufhin rückwärts rollte. Anschließend stürzten die beiden Personen über eine etwa drei Meter tiefe Böschung hinunter. Ein vorbeifahrender Radfahrer konnte die beiden Verletzten auffinden und die Einsatzkräfte verständigen. Beide wurden unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Kepler Universitätsklinikum Linz gebracht. Das E-Bike wurde durch die Feuerwehr geborgen", berichtet die Polizei.


Personenrettung nach Absturz eines Dreiradtandems im Bereich der Donau in Alkoven

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Personenrettung nach Absturz eines Dreiradtandems im Bereich der Donau in Alkoven

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Personenrettung nach Absturz eines Dreiradtandems im Bereich der Donau in Alkoven

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber




Downloads




Ort







von Matthias Lauber
am 07.10.2022 um 17:13 Uhr erstellt,
am 07.10.2022 um 17:21 Uhr veröffentlicht,
am 07.10.2022 um 18:52 zuletzt aktualisiert.


01.02.2023 | Linz

Falsche Polizisten angehalten


31.01.2023 | Aurolzmünster

Mann mit Schwert löste Großeinsatz aus


31.01.2023 | Rohrbach-Berg

Zug prallte gegen PKW


31.01.2023 | Saxen

Kind bei Unfall verletzt


31.01.2023 | Gmunden/Linz/St. Georgen im Attergau/Niederösterreich/Steiermark

Geldbörsen und Bankomatkarten gestohlen




31.01.2023 | Roitham am Traunfall

Aufräumarbeiten nach Unfall auf Westautobahn


30.01.2023 | Schlüßlberg

CO-Austritt in einem Wohngebäude


29.01.2023 | Ungenach

Sucheinsatz nach abgängigem Hund


29.01.2023 | Kirchdorf an der Krems

Hund in Drehkreuz eingeklemmt


27.01.2023 | Riedau

Brand zweier abgestellter Fahrzeuge




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
26.01.2023

Wasserleiche aus Donau bei Steyregg geborgen


2
.
28.01.2023

Schwere Pfählungsverletzung bei Baumschnitt in einem Garten in St. Marienkirchen an der Polsenz


3
.
27.01.2023

17-Jähriger bei Streit in Wels-Innenstadt mit Messer attackiert und verletzt




4
Jahren
|
01.02.2019

Tödliche Frontalkollision auf Nibelungenstraße bei Pupping


5
Jahren
|
01.02.2018

Explosion auf Schießplatz in Desselbrunn fordert zwei Schwerverletzte


6
Jahren
|
01.02.2017

Fußgängerin (74) in Wels-Lichtenegg von Auto erfasst und tödlich verletzt