Ausgewählte Region wird geladen ...
Personenrettung: Mann nach Sturz aus verbautem Bachbett in Kirchdorf an der Krems gerettet
laumat.at/Christian Schürrer

Personenrettung: Mann nach Sturz aus verbautem Bachbett in Kirchdorf an der Krems gerettet

Online seit 28.07.2020 um 18:11 Uhr

Kirchdorf an der Krems.

In Kirchdorf an der Krems standen die Einsatzkräfte Dienstagnachmittag bei einer Personenrettung im Einsatz.

Ein Mann ist aus bisher unbekannten Gründen in ein verbautes Bachbett gefallen und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Die Feuerwehr stand gemeinsam mit dem Rettungsdienst und dem Team des Notarztes im Einsatz. Der Verletzte wurde nach notärztlicher Erstversorgung aus dem Bachbett gerettet und ins direkt daneben gelegene Krankenhaus eingeliefert.

Die Hausmanninger Straße war im Bereich des Einsatzortes rund 40 Minuten für den Verkehr gesperrt.


Videostrecke

Personenrettung | Dauer: 0:52 | 28.07.2020
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Personenrettung: Mann nach Sturz aus verbautem Bachbett in Kirchdorf an der Krems gerettet

Foto: laumat.at/Christian Schürrer


Personenrettung: Mann nach Sturz aus verbautem Bachbett in Kirchdorf an der Krems gerettet

Foto: laumat.at/Christian Schürrer


Personenrettung: Mann nach Sturz aus verbautem Bachbett in Kirchdorf an der Krems gerettet

Foto: laumat.at/Christian Schürrer


Personenrettung: Mann nach Sturz aus verbautem Bachbett in Kirchdorf an der Krems gerettet

Foto: laumat.at/Christian Schürrer


Personenrettung: Mann nach Sturz aus verbautem Bachbett in Kirchdorf an der Krems gerettet

Foto: laumat.at/Christian Schürrer


Personenrettung: Mann nach Sturz aus verbautem Bachbett in Kirchdorf an der Krems gerettet

Foto: laumat.at/Christian Schürrer


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Christian Schürrer | FotoID: 201205

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 28.07.2020 um 18:04 Uhr erstellt,
am 28.07.2020 um 18:11 Uhr veröffentlicht,
am 28.07.2020 um 18:11 zuletzt aktualisiert.