Ausgewählte Region wird geladen ...
Personenrettung: Baby vor Wohnhaus in Wels-Vogelweide versehentlich in Auto eingeschlossen
laumat.at/Matthias Lauber

Scheibe durch anwesende Personen eingeschlagen

Personenrettung: Baby vor Wohnhaus in Wels-Vogelweide versehentlich in Auto eingeschlossen

Online seit 30.07.2022 um 15:18 Uhr

Wels.

In Wels-Vogelweide standen die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und der Polizei Samstagnachmittag bei einer Personenrettung im Einsatz. Ein Baby war unabsichtlich in einem Auto eingeschlossen.

Die Feuerwehr wurde am frühen Samstagnachmittag zu einer Personenrettung in den Welser Stadtteil Vogelweide alarmiert. Ein Baby war versehentlich in einem PKW eingeschlossen worden, beziehungsweise dürfte sich das Auto versperrt haben. Beim Eintreffen der Feuerwehr war bereits eine Scheibe des Fahrzeuges eingeschlagen und das Baby aus dem Wagen befreit. Es dürfte den Vorfall unbeschadet überstanden haben, trotzdem wurde der Rettungsdienst zur Abklärung beigezogen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr beseitigten die Glassplitter und klebten die Scheibe des Autos provisorisch wieder ab.



Videostrecke

Personenrettung | Dauer: 0:25 | 30.07.2022
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Personenrettung: Baby vor Wohnhaus in Wels-Vogelweide versehentlich in Auto eingeschlossen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Personenrettung: Baby vor Wohnhaus in Wels-Vogelweide versehentlich in Auto eingeschlossen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Personenrettung: Baby vor Wohnhaus in Wels-Vogelweide versehentlich in Auto eingeschlossen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Personenrettung: Baby vor Wohnhaus in Wels-Vogelweide versehentlich in Auto eingeschlossen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Personenrettung: Baby vor Wohnhaus in Wels-Vogelweide versehentlich in Auto eingeschlossen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |




Ort







von Matthias Lauber
am 30.07.2022 um 15:14 Uhr erstellt,
am 30.07.2022 um 15:18 Uhr veröffentlicht,
am 30.07.2022 um 15:18 zuletzt aktualisiert.


16.08.2022 | St. Pantaleon

Traktor prallte gegen fünf PKW


16.08.2022 | Aigen-Schlägl

Dumper brannte


16.08.2022 | Peterskirchen

Gefälschten Führerschein sichergestellt


16.08.2022 | Asten

PKW in Flammen aufgegangen


16.08.2022 | Unterweitersdorf

Mopedlenker prallte gegen Reh




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
13.08.2022

Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall auf Wallerner Straße in Wallern an der Trattnach


2
.
11.08.2022

Person bei Schörfling am Attersee leblos aus dem Attersee geborgen


3
.
15.08.2022

Fußballlegende Hans Krankl nach Hochrisikomatch in Pasching von "nervösem Polizisten" festgenommen




2
Jahren
|
17.08.2020

Frau (19) in Wels-Vogelweide niedergestochen und schwer verletzt


2
Jahren
|
17.08.2020

Tödliche Kollision zwischen Auto und LKW auf Wiener Straße bei Gunskirchen


2
Jahren
|
17.08.2020

Straßensperre mit 22 Kilometer-Umleitung sorgte im Vorfeld bereits für Diskussion