Ausgewählte Region wird geladen ...
Personenrettung aus Fallstufe: Polizei rettet Familie bei Bad Wimsbach-Neydharting aus der Alm
laumat.at/Matthias Lauber

Personenrettung aus Fallstufe: Polizei rettet Familie bei Bad Wimsbach-Neydharting aus der Alm

Online seit 23.06.2022 um 20:02 Uhr, aktualisiert um 20:54 Uhr

Bad Wimsbach-Neydharting/Steinerkirchen an der Traun.

Die Polizei hat Mittwochnachmittag eine Mutter und ihre zwei Kinder aus einer Fallstufe der Alm zwischen Bad Wimsbach-Neydharting und Steinerkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) gerettet.

"Eine 36-Jährige und deren Sohn, eine Zwölfjährige und andere Personen, alles ukrainische Staatsangehörige aus dem Bezirk Wels-Land, unternahmen am Nachmittag des 23. Juni 2022 einen Badeausflug zum Almfluss zwischen Bad Wimsbach-Neydharting und Steinerkirchen an der Traun. Gegen 16:30 Uhr kletterte der Bub über einen Wasserfall nächst der Brücke in Almegg. Da er sich nicht mehr zurück traute, kamen ihm seine Mutter und die Zwölfjährige zu Hilfe. Dies hatte zur Folge, dass letztendlich alle drei Personen nicht mehr weiter wussten, da der Almfluss auf Grund der Regenfälle relativ viel Wasser führte und die Strömung dementsprechend stark war. Eine Spaziergängerin, eine 20-Jährige aus dem Bezirk Wels-Land, verständigte über Notruf die Polizei. Sechs Beamte der Polizei kamen den Festsitzenden zu Hilfe und konnten alle drei Personen mittels Seilsicherung unverletzt sicher ans Ufer bringen", berichtet die Polizei.


Personenrettung aus Fallstufe: Polizei rettet Familie bei Bad Wimsbach-Neydharting aus der Alm

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Personenrettung aus Fallstufe: Polizei rettet Familie bei Bad Wimsbach-Neydharting aus der Alm

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Personenrettung aus Fallstufe: Polizei rettet Familie bei Bad Wimsbach-Neydharting aus der Alm

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |




Ort







von Matthias Lauber
am 23.06.2022 um 20:02 Uhr erstellt,
am 23.06.2022 um 20:02 Uhr veröffentlicht,
am 23.06.2022 um 20:54 zuletzt aktualisiert.


02.07.2022 | Grieskirchen

Auto kracht gegen Straßenlaterne


02.07.2022 | Grieskirchen

Autolenkerin bei Unfall verletzt


02.07.2022 | Pettenbach

Schwerer Motorradunfall im Kreisverkehr


02.07.2022 | Hallstatt

Alpinpolizisten im Einsatz: Kletterer aus misslicher Lage gerettet


02.07.2022 | Wels

"Stammgast" nach Drohung festgenommen




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
27.06.2022

Lokal sehr heftige Unwetter sorgten für Einsätze der Feuerwehren


2
.
30.06.2022

Gewitter mit Sturmböen und Starkregen führten erneut zu Unwettereinsätzen in Oberösterreich


3
.
02.07.2022

Auto kracht auf Welser Autobahn bei Marchtrenk in LKW-Heck




6
Jahren
|
02.07.2016

Heftige Überflutungen und Vermurungen nach schweren Unwettern


6
Jahren
|
02.07.2016

Personen bei schweren Überflutungen in Bad Wimsbach-Neydharting aus Häusern gerettet


2
Jahren
|
02.07.2020

Großeinsatz der Polizei bei der Fahndung mehrerer geflüchteter Personen in Thalheim bei Wels