Ausgewählte Region wird geladen ...
Person mit Fußverletzung aus unwegsamem Gelände im Bereich des Traunfalls gerettet
laumat.at/Matthias Lauber

Person mit Fußverletzung aus unwegsamem Gelände im Bereich des Traunfalls gerettet

Online seit 04.05.2017 um 17:57 Uhr

Desselbrunn.

Eine Frau mit einer Fußverletzung musste Donnerstagnachmittag von der Feuerwehr aus unwegsamem Gelände gerettet werden.

"Mittels Korbtrage konnte die verunfallte Person gerettet und dem Rettungsdienst übergeben werden," berichtet die Feuerwehr.

Die Feuerwehr Windern konnte nach ca. einer Stunde wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Person mit Fußverletzung aus unwegsamem Gelände im Bereich des Traunfalls gerettet

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 135022

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 04.05.2017 um 17:57 Uhr erstellt.


Aktuelle Kurzmeldungen
Mann sprang aus abstürzendem Auto
05.08.2020, Gmunden

PKW-Lenkerin bei Unfall auf Wallerner Straße in Scharten verletzt
05.08.2020, Scharten

Arbeiter stürzte ab
05.08.2020, Nußbach

Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall
05.08.2020, Bad Leonfelden

Stier aus Inn gerettet
05.08.2020, Gilgenberg am Weilhart



Meistgeklickt ...
... in den vergangenen 7 Tagen
Schwerverletzter bei Crash auf Innkreisautobahn bei Wels-Lichtenegg
03.08.2020, Wels

Sturz in Brunnenschacht: Mann bei Reparaturarbeiten in Schiedlberg tödlich verunglückt
02.08.2020, Schiedlberg

Amputationsverletzung: Motorradlenker bei Kollision mit PKW in Seewalchen am Attersee schwerst verletzt
01.08.2020, Seewalchen am Attersee



Heute vor ...
3 Jahren
Reiterin (44) bei schwerem Reitunfall in Stadl-Paura tödlich verletzt
06.08.2017, Stadl-Paura/Wels

1 Jahr
Schwere Kollision zwischen Holztransporter und LKW in Wels-Pernau fordert zwei Verletzte
06.08.2019, Wels

4 Jahren
Drei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall mit Kleintransporter auf der Welser Autobahn
06.08.2016, Wels