Ausgewählte Region wird geladen ...
Person auf Bauernhof in Vorchdorf in Silo gestürzt und von Höhenrettern gerettet
laumat.at/Matthias Lauber

Person auf Bauernhof in Vorchdorf in Silo gestürzt und von Höhenrettern gerettet

Online seit 08.06.2018 um 20:58 Uhr, aktualisiert am 09.06.2018 um 11:54 Uhr

Vorchdorf.

In Vorchdorf (Bezirk Gmunden) ist Freitagabend eine Person in einen Silo gestürzt und musste von den Höhenrettern der Feuerwehr aus dem Silo gerettet werden.

Die Einsatzkräfte wurden Freitagabend zu einem Bauernhof nach Vorchdorf gerufen, nachdem eine Person in einen Silo gestürzt ist.
"Ein 56-jähriger Landwirt aus Vorchdorf führte auf dem Getreideboden seines landwirtschaftlichen Anwesens Arbeiten durch. Dabei dürfe er das Gleichgewicht verloren haben, er stürzte ca. sechs Meter tief in einen leeren Metallgetreidesilo," so die Polizei.
Der Mann zog sich bei dem Sturz in den Silo eine schwerere Fußverletzung zu. Die örtliche Feuerwehr konnte gemeinsam mit den zusätzlich alarmierten Höhenrettern den Verletzten rasch aus dem Silo retten und möglichst schonend zur Übergabe an den Notarzthubschrauber Martin 3 vorbereiten. Nach der Versorgung durch den Rettungsdienst und dem Team des Notarzthubschraubers wurde der Verletzte ins Klinikum Wels geflogen.



Videostrecke

Personenrettung | Dauer: 1:18 | 08.06.2018
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Person auf Bauernhof in Vorchdorf in Silo gestürzt und von Höhenrettern gerettet

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Person auf Bauernhof in Vorchdorf in Silo gestürzt und von Höhenrettern gerettet

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Person auf Bauernhof in Vorchdorf in Silo gestürzt und von Höhenrettern gerettet

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Person auf Bauernhof in Vorchdorf in Silo gestürzt und von Höhenrettern gerettet

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Person auf Bauernhof in Vorchdorf in Silo gestürzt und von Höhenrettern gerettet

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Person auf Bauernhof in Vorchdorf in Silo gestürzt und von Höhenrettern gerettet

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |




Ort







von Matthias Lauber
am 08.06.2018 um 20:58 Uhr erstellt,
am 09.06.2018 um 11:54 zuletzt aktualisiert.


16.01.2022 | Obertraun

Frau nach Sturz am Berg mit Notarzthubschrauber abtransportiert


16.01.2022 | Perg

Gurgeltest gefälscht


16.01.2022 | Pregarten

Drogenlenker mit gefälschtem Impfnachweis erwischt


16.01.2022 | Altmünster

Altglascontainer gesprengt


16.01.2022 | Desselbrunn

Beginnender PKW-Brand mit Feuerlöscher unter Kontrolle gebracht




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
13.01.2022

Radfahrer (17) nach Crash mit Kleintransporter bei Schwanenstadt im Klinikum verstorben


2
.
12.01.2022

LKW-Lenker mit 2,12 Promille versteckte sich nach Kreuzungscrash in Wels im Gebüsch


3
.
16.01.2022

Heftige Detonation: Zigarettenautomat in Lambach von unbekannten Tätern gesprengt




5
Jahren
|
16.01.2017

Großbrand bei Textilunternehmen in Enzenkirchen


5
Jahren
|
16.01.2017

Fliegerbombe in Linz-Bulgariplatz gefunden


4
Jahren
|
16.01.2018

Kollision mit Betonleitelementen in Pasching endet mit drei schwer beschädigten Autos