Ausgewählte Region wird geladen ...
Parkendes Auto in Marchtrenk mit voller Wucht gerammt und danach geflüchtet
laumat.at/Matthias Lauber

Verkehrsunfall mit erheblichen Sachschaden und Fahrerflucht

Parkendes Auto in Marchtrenk mit voller Wucht gerammt und danach geflüchtet

Online seit 18.09.2017 um 08:02 Uhr, aktualisiert um 09:51 Uhr

Marchtrenk.

Ein unbekannter Täter hat in der Nacht auf Sonntag in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) mit einem Fahrzeug ein abgestelltes Auto gerammt und flüchtete anschließend von der Unfallstelle.

"Eine 56-Jährige aus Marchtrenk stellte ihren PKW in der Zeit von 16. September 2017 22:00 Uhr bis 17. September 2017 09:15 Uhr in Marchtrenk in der Kindergartenstraße, nächst der Kreuzung Goethestraße ab. In dieser Zeit beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker den PKW der Frau erheblich. Der unbekannte Lenker dürfte mit nicht unerheblicher Geschwindigkeit den PKW der Frau gerammt haben, sodass dieser auf den nächsten Parkplatz und auf den Gehsteig geschoben wurde. Am Unfallort konnten nur wenige Splitter vom Unfallfahrzeug vorgefunden werden. Die restlichen Teile dürften aufgesammelt worden sein. Anschließend verließ der Fahrerflüchtige den Unfallort. Laut ersten polizeilichen Ermittlungen dürfte es sich bei dem Unfallfahrzeug um einen 3er BMW Limousine BJ 04/1998-09/2001 oder 3er BMW Touring BJ 10/1999-09/2001 mit schwarzer Lackierung handeln. Dieses Auto dürfte durch den Unfall ebenfalls einen erheblichen Schaden aufweisen. In der Nacht fand direkt neben dem Parkplatz eine Hochzeitsfeier statt, weshalb es wahrscheinlich ist, dass der Unfall von jemand wahrgenommen wurde," berichtet die Polizei.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise an die Polizeiinspektion Marchtrenk unter der Telefonnummer +43(0)59133 4180100.

Parkendes Auto in Marchtrenk mit voller Wucht gerammt und danach geflüchtet

Foto: laumat.at/Leserfoto


Parkendes Auto in Marchtrenk mit voller Wucht gerammt und danach geflüchtet

Foto: laumat.at/Leserfoto


Parkendes Auto in Marchtrenk mit voller Wucht gerammt und danach geflüchtet

Foto: laumat.at/Leserfoto


Parkendes Auto in Marchtrenk mit voller Wucht gerammt und danach geflüchtet

Foto: laumat.at/Leserfoto


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 144506

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 18.09.2017 um 08:02 Uhr erstellt,
am 18.09.2017 um 09:51 zuletzt aktualisiert.