Österreichweiter Zivilschutz-Probealarm aller Sirenen am Samstagmittag
laumat.at/Matthias Lauber

4 Fotos

Österreichweiter Zivilschutz-Probealarm aller Sirenen am Samstagmittag

Online seit 02.10.2015 um 20:31 Uhr, aktualisiert am 03.10.2015 um 15:30 Uhr

Österreich.

Am Samstag, den 03. Oktober 2015 wird zwischen 12:00 und 12:45 Uhr ein österreichweiter Zivilschutz-Probealarm, bei dem die unterschiedlichen Sirenensignale zu hören sind, durchgeführt.


Die Bedeutung der Signale und die auslösenden Stellen:

Sirenenprobe:
15 Sekunden gleich bleibender Dauerton
Auslösung durch die Landeswarnzentrale um 12:00.

Warnung:
3 Minuten gleich bleibender Dauerton. Herannahende Gefahr.
Radio, Fernsehen (ORF) bzw. Internet (www.ORF.at) einschalten, Verhaltensmaßnahmen beachten.
Auslösung durch die Bundeswarnzentrale um 12:15.

Alarm:
1 Minute auf- und abschwellender Heulton. Gefahr.
Schützende Bereiche bzw. Räumlichkeiten aufsuchen, über Radio, Fernsehen bzw. Internet durchgegebene Verhaltensmaßnahmen befolgen.
Auslösung durch die Landeswarnzentrale um 12:30.

Entwarnung:
1 Minute gleichbleibender Dauerton. Ende der Gefahr.
Weitere Hinweise über Radio, Fernsehen bzw. Internet beachten.
Auslösung durch die Landeswarnzentrale um 12:45 Uhr.


Mit diesem Probealarm werden die technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems überprüft, sowie vorallem die Bevölkerung mit den Zivilschutzsignalen vertraut gemacht. Die Funktionstüchtigkeit der Sirenen wird von den Feuerwehren überprüft und Ausfälle sowie Fehler werden direkt von den Feuerwehren an die Landeswarnzentrale gemeldet.
Die 1.434 Feuerwehrsirenen in Oberösterreich (österreichweit 8.207 Sirenen) können von der Bundeswarnzentrale im Bundesministerium für Inneres (BM.I), von der Landeswarnzentrale oder den Bezirkswarnstellen ausgelöst werden.

Drei der oberösterreichweit 1.434 Sirenen verweigerten beim Zivilschutz-Probealarm ihren Dienst, die notwendigen Instandhaltungsarbeiten werden in die Wege geleitet.



Österreichweiter Zivilschutz-Probealarm aller Sirenen am Samstagmittag

Foto: Landeswarnzentrale Oberösterreich


Österreichweiter Zivilschutz-Probealarm aller Sirenen am Samstagmittag

Feuerwehrsirene
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber




Downloads







von Matthias Lauber
am 02.10.2015 um 20:31 Uhr erstellt,
am 03.10.2015 um 15:30 zuletzt aktualisiert.



27.02.2024 | Königswiesen

Frau nach Forstunfall mit Notarzthubschrauber abtransportiert


27.02.2024 | Schärding

Attacke auf Mann in Schärding aufgeklärt


27.02.2024 | Haibach ob der Donau

Motorrad kollidierte mit PKW


27.02.2024 | Neumarkt im Mühlkreis

PKW überschlug sich


27.02.2024 | Weitersfelden

Tödlicher Sturz von Leiter beim Baumschneiden




22.02.2024 | Utzenaich

Kleintransporter kracht in abbiegenden LKW


22.02.2024 | Schwanenstadt

Brandmeldealarm: Rauchentwicklung durch defekte Abluftklappe


21.02.2024 | St. Agatha

Verkehrsunfall fordert eine verletzte Person


12.02.2024 | Attnang-Puchheim

Höhenrettereinsatz in steilem Gelände


07.02.2024 | Linz

Balkonbrand forderte vier Verletzte




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
25.02.2024

Tödliche CO-Vergiftung: Unfall mit Notstromaggregat in Pennewang fordert ein Todesopfer


2
.
24.02.2024

Auto in Flammen: Ersthelfer retten Lenkerin auf Gmundener Straße bei Stadl-Paura aus Unfallwrack


3
.
26.02.2024

Auto kollidierte auf Innviertler Straße in Wels-Neustadt mit Polizeifahrzeug




7
Jahren
|
28.02.2017

Tödlicher Frontalcrash zwischen PKW und LKW in Wallern an der Trattnach


1
Jahr
|
28.02.2023

Notarzthubschrauber nach schwerer Verletzung in Kaserne in Hörsching im Einsatz


5
Jahren
|
28.02.2019

Tödlicher Verkehrsunfall auf Wiener Straße in Hörsching