Österreichweiter Zivilschutz-Probealarm aller Sirenen am Samstagmittag
laumat.at/Matthias Lauber

4 Fotos

Österreichweiter Zivilschutz-Probealarm aller Sirenen am Samstagmittag

Online seit 02.10.2015 um 20:31 Uhr, aktualisiert am 03.10.2015 um 15:30 Uhr

Österreich.

Am Samstag, den 03. Oktober 2015 wird zwischen 12:00 und 12:45 Uhr ein österreichweiter Zivilschutz-Probealarm, bei dem die unterschiedlichen Sirenensignale zu hören sind, durchgeführt.


Die Bedeutung der Signale und die auslösenden Stellen:

Sirenenprobe:
15 Sekunden gleich bleibender Dauerton
Auslösung durch die Landeswarnzentrale um 12:00.

Warnung:
3 Minuten gleich bleibender Dauerton. Herannahende Gefahr.
Radio, Fernsehen (ORF) bzw. Internet (www.ORF.at) einschalten, Verhaltensmaßnahmen beachten.
Auslösung durch die Bundeswarnzentrale um 12:15.

Alarm:
1 Minute auf- und abschwellender Heulton. Gefahr.
Schützende Bereiche bzw. Räumlichkeiten aufsuchen, über Radio, Fernsehen bzw. Internet durchgegebene Verhaltensmaßnahmen befolgen.
Auslösung durch die Landeswarnzentrale um 12:30.

Entwarnung:
1 Minute gleichbleibender Dauerton. Ende der Gefahr.
Weitere Hinweise über Radio, Fernsehen bzw. Internet beachten.
Auslösung durch die Landeswarnzentrale um 12:45 Uhr.


Mit diesem Probealarm werden die technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems überprüft, sowie vorallem die Bevölkerung mit den Zivilschutzsignalen vertraut gemacht. Die Funktionstüchtigkeit der Sirenen wird von den Feuerwehren überprüft und Ausfälle sowie Fehler werden direkt von den Feuerwehren an die Landeswarnzentrale gemeldet.
Die 1.434 Feuerwehrsirenen in Oberösterreich (österreichweit 8.207 Sirenen) können von der Bundeswarnzentrale im Bundesministerium für Inneres (BM.I), von der Landeswarnzentrale oder den Bezirkswarnstellen ausgelöst werden.

Drei der oberösterreichweit 1.434 Sirenen verweigerten beim Zivilschutz-Probealarm ihren Dienst, die notwendigen Instandhaltungsarbeiten werden in die Wege geleitet.



Österreichweiter Zivilschutz-Probealarm aller Sirenen am Samstagmittag

Foto: Landeswarnzentrale Oberösterreich


Österreichweiter Zivilschutz-Probealarm aller Sirenen am Samstagmittag

Feuerwehrsirene
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber




Downloads







von Matthias Lauber
am 02.10.2015 um 20:31 Uhr erstellt,
am 03.10.2015 um 15:30 zuletzt aktualisiert.



14.07.2024 | Linz

Rotlicht missachtet: Vier Verletzte bei Unfall


13.07.2024 | Bad Ischl

PKW-Lenker fuhr in Motorradgruppe


13.07.2024 | Kopfing im Innkreis

Motorradlenker von PKW erfasst


13.07.2024 | St. Marienkirchen bei Schärding

Auffahrunfall auf Autobahn


13.07.2024 | St. Peter am Hart/Roßbach

Schwerpunktkontrolle Tuning und Geschwindigkeit




12.07.2024 | Nußbach

Brand eines Strommasten nach Blitzschlag


11.07.2024 | Pettenbach

Person verletzt: Nachkontrolle nach Akkubrand in einem Keller


11.07.2024 | Wallern an der Trattnach

Polizeimotorrad auf Innviertler Straße verunfallt


11.07.2024 | Zell an der Pram

Brand von Unrat in einem alten Stallgebäude


11.07.2024 | Pucking

Auto auf Westautobahn bei Pucking ausgebrannt




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
10.07.2024

Gewitterfront: Heftiges Unwetter sorgte für rund 330 Einsätze der Feuerwehren in Oberösterreich


2
.
09.07.2024

Tödlicher Badeunfall: Leblose Person bei Traunkirchen aus dem Traunsee geborgen


3
.
12.07.2024

Gewitter mit lokal heftigem Starkregen und Hagel sorgen für Einsätze der Feuerwehren




5
Jahren
|
14.07.2019

Lokale Überflutungen nach heftigen Gewittern mit Starkregen über Oberösterreich


8
Jahren
|
14.07.2016

Baumarkt in Ansfelden nach Bombendrohung evakuiert


4
Jahren
|
14.07.2020

Tödlicher Verkehrsunfall: Motorrad bei Sipbachzell frontal gegen Unterführung gekracht