Ausgewählte Region wird geladen ...
Österreichweiter Zivilschutz-Probealarm aller Sirenen am 02.10.2021 zu Mittag
laumat.at/Matthias Lauber

Österreichweiter Zivilschutz-Probealarm aller Sirenen am 02.10.2021 zu Mittag

Online seit 01.10.2021 um 17:10 Uhr

Österreich.

Österreichweit findet am 02. Oktober 2021 zur Mittagszeit ein Zivilschutz-Probealarm aller Sirenen sowie der Warnapp KATWARN Österreich/Austria statt. Die Alarmsysteme werden damit getestet und der Bevölkerung näher gebracht.

Erklärung der Sirenensignale:
- Sirenenprobe:
15 Sekunden gleichbleibender Dauerton
Auslösung jeden Samstag um 12:00 Uhr.

- Warnung:
3 Minuten gleichbleibender Dauerton. Herannahende Gefahr.
Radio, Fernsehen (ORF), Internet (www.orf.at) einschalten, Verhaltensmaßnahmen beachten. Informationen der Warn-APP beachten.
Auslösung am 02.10.2021 um 12:15 Uhr.

- Alarm:
1 Minute auf- und abschwellender Heulton. Gefahr.
Schützende Bereiche beziehungsweise Räumlichkeiten aufsuchen, über Radio, Fernsehen beziehungsweise Internet durchgegebene Verhaltensmaßnahmen befolgen. Informationen der Warn-APP beachten.
Auslösung am 02.10.2021 um 12:30 Uhr.

- Entwarnung:
1 Minute gleichbleibender Dauerton. Ende der Gefahr.
Weitere Hinweise über Radio, Fernsehen beziehungsweise Internet beachten.
Auslösung am 02.10.2021 um 12:45 Uhr.



Liveticker


02.10.2021 12:46
Ende des heurigen Zivilschutz-Probealarms

Der Zivilschutz-Probealarm ist somit nach der Sirenenprobe, der Warnung, dem Alarm und der Entwarnung für heuer beendet. Der nächste Zivilschutz-Probealarm wird voraussichtlich am 01. Oktober 2022 stattfinden.


02.10.2021 12:44
Entwarnung

Das Sirenenprogramm Entwarnung - ein eine Minute lang gleichbleibender Dauerton, der im Ernstfall Ende der Gefahr bedeutet - wurde soeben ausgelöst.


02.10.2021 12:29
Alarm

Das Sirenenprogramm Alarm - ein eine Minute lang auf- und abschwellender Heulton, der im Ernstfall Gefahr bedeutet - wurde soeben ausgelöst.


02.10.2021 12:14
Warnung

Das Sirenenprogramm Warnung - ein 3 Minuten lang gleichbleibender Dauerton, der im Ernstfall herannahende Gefahr bedeutet - wurde soeben ausgelöst.


02.10.2021 12:00
Sirenenprobe

Die Sirenenprobe, die jeden Samstag um 12:00 Uhr stattfindet, wurde ausgelöst.


02.10.2021 11:50
Erklärung der Signale

Grafik mit der Erklärung der Signale

Die Landeswarnzentrale Oberösterreich hat zum heurigen Zivilschutz-Probealarm eine Grafik mit der Erklärung der Sirenensignale zur Verfügung gestellt.

Dieser Liveticker ist bereits archiviert.


Österreichweiter Zivilschutz-Probealarm aller Sirenen am 02.10.2021 zu Mittag

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Österreichweiter Zivilschutz-Probealarm aller Sirenen am 02.10.2021 zu Mittag

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Österreichweiter Zivilschutz-Probealarm aller Sirenen am 02.10.2021 zu Mittag

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |



Links







von Matthias Lauber
am 01.10.2021 um 16:59 Uhr erstellt,
am 01.10.2021 um 17:10 Uhr veröffentlicht,
am 01.10.2021 um 17:10 zuletzt aktualisiert.


26.05.2022 | Oberndorf bei Schwanenstadt

Alkofahrt endet im Garten


26.05.2022 | Gosau

Alkofahrt endet am Baum


26.05.2022 | Leopoldschlag

Gefälschter Führerschein sichergestellt


26.05.2022 | Unterweitersdorf

Drogenlenker gestoppt


26.05.2022 | St. Martin im Mühlkreis

Motorradfahrer ohne Helm verunfallte




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
23.05.2022

14 Feuerwehren bei Großbrand auf Bauernhof in St. Johann am Wimberg im Einsatz


2
.
24.05.2022

Schwerer Kreuzungscrash mit eingeklemmter Person in Wels-Puchberg


3
.
21.05.2022

Großes Fassadenelement vor Lokal am Marktplatz in Lambach abgestürzt




4
Jahren
|
26.05.2018

Schwerer Crash in Linz-Ebelsberg fordert ein Todesopfer und fünf teils Schwerverletzte


1
Jahr
|
26.05.2021

Großbrand: Gewerbeobjekt in Pasching in Vollbrand


3
Jahren
|
26.05.2019

Einsatz wegen blutverschmierter Bushaltestelle und langer Blutspur in Wels-Pernau