Ausgewählte Region wird geladen ...
Notarzthubschrauber nach Tauchunfall in Weyregg am Attersee im Einsatz
Anel Velic

Notarzthubschrauber nach Tauchunfall in Weyregg am Attersee im Einsatz

Online seit 17.04.2017 um 20:12 Uhr, aktualisiert am 18.04.2017 um 09:18 Uhr

Weyregg am Attersee/Seefeld in Steinbach.

In Weyregg am Attersee (Bezirk Vöcklabruck) ereignte sich Montagnachmittag ein Tauchunfall. Rettungsdienst, Notarzthubschrauber und Polizei standen im Einsatz.

"Ein 31-jähriger Taucher aus Tschechien führte nächst der Ortschaft Seefeld in Steinbach am Attersee, beim sogenannten Tauchplatz "Ofen" zusammen mit einer Tauchgruppe aus Tschechien einen Tauchgang durch. Aus bisher unbekannter Ursache bekam der Taucher nach dem Tauchgang an Land plötzlich starke gesundheitliche Probleme. Ein Tauchpartner alarmierte die Rettungskräfte. Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde der 31-Jährige folglich mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 6 zur weiteren Versorgung in die Druckkammer des Klinikums Traunstein geflogen," so die Polizei.

Notarzthubschrauber nach Tauchunfall in Weyregg am Attersee im Einsatz

Foto: Anel Velic


Notarzthubschrauber nach Tauchunfall in Weyregg am Attersee im Einsatz

Foto: Anel Velic


Notarzthubschrauber nach Tauchunfall in Weyregg am Attersee im Einsatz

Foto: Anel Velic


Notarzthubschrauber nach Tauchunfall in Weyregg am Attersee im Einsatz

Foto: Anel Velic


Notarzthubschrauber nach Tauchunfall in Weyregg am Attersee im Einsatz

Foto: Anel Velic


Notarzthubschrauber nach Tauchunfall in Weyregg am Attersee im Einsatz

Foto: Anel Velic



Ort





von Matthias Lauber
am 17.04.2017 um 20:12 Uhr erstellt,
am 18.04.2017 um 09:18 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Schwein in Behälter einer Futtermischanlage gestürzt
19.04.2021, Kallham

PKW begann während Fahrt im Bereich des Motorraumes zu brennen
19.04.2021, Kallham

Frontalzusammenstoß forderte zwei Verletzte
19.04.2021, St. Marienkirchen bei Schärding

Flüchtende stellten Asylantrag
19.04.2021, Wels

Polizisten löschten Fahrzeugbrand
19.04.2021, Linz



RTV-Aktuell
Sendung vom 19.04.2021
- Acht Feuerwehren bei Vollbrand eines Wohnhauses im Einsatz
- Grausame Tierquälerei: Biber tagelang in illegaler Tellereisen-Falle eingeklemmt
- Wolfgang Mückstein als Gesundheitsminister angelobt
- Keine Anzeigen bei Steyrer "Spaziergang"
- Probeführerscheinbesitzer krachte gegen Gartenzaun
- Aktuelle Corona-Situation in Oberösterreich
- Und das Wetter am Dienstag wird wärmer, dennoch gibt es Schauer


Heute vor ...
1 Jahr
Ansturm auf Drive-In in Wels-Schafwiesen sorgt für Verkehrschaos und größeren Polizeieinsatz
20.04.2020, Wels

5 Jahren
Tödlicher Verkehrsunfall mit Fußgänger in Wels-Vogelweide
20.04.2016, Wels

4 Jahren
Kleintransporter auf Bahnübergang in Wels von Triebwagen der Almtalbahn erfasst
20.04.2017, Wels