Ausgewählte Region wird geladen ...
Neun Entenküken in Wels-Neustadt aus Kanalisation gerettet
Tierhilfe Gusental

Neun Entenküken in Wels-Neustadt aus Kanalisation gerettet

Online seit 03.05.2021 um 22:04 Uhr

Wels.

Die Tierhilfe konnte gemeinsam mit zwei Anwohnern Montagnachmittag in Wels-Neustadt neun Entenküken aus der Kanalisation retten, die zuvor lautstark auf sich aufmerksam gemacht hatten.

"Aus einem Einlaufschacht wurde "gepiepse" wahrgenommen. Beim Eintreffen am Einsatzort waren bereits mehrere Entenküken aus dem Einlaufschacht befreit. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich noch weitere Tiere in der Kanalisation befinden, wurde von unserer Seite der Hauptkanal geöffnet und kontrolliert. Insgesamt konnten mit den zwei Öffnungen somit neun Küken aus der Kanalisation gerettet werden. Die Entenküken wurden von uns zur Aufzucht in das Tierheim Freistadt transportiert", schildert die Tierhilfe Gusental, die die Tiere gemeinsam mit zwei Anrainern gerettet hat.

Neun Entenküken in Wels-Neustadt aus Kanalisation gerettet

Foto: Tierhilfe Gusental


Neun Entenküken in Wels-Neustadt aus Kanalisation gerettet

Foto: Tierhilfe Gusental


Neun Entenküken in Wels-Neustadt aus Kanalisation gerettet

Foto: Tierhilfe Gusental


Neun Entenküken in Wels-Neustadt aus Kanalisation gerettet

Foto: Tierhilfe Gusental




von Matthias Lauber
am 03.05.2021 um 21:58 Uhr erstellt,
am 03.05.2021 um 22:04 Uhr veröffentlicht,
am 03.05.2021 um 22:04 zuletzt aktualisiert.