Ausgewählte Region wird geladen ...
Neun Coronavirus-Infektionen in Oberösterreich - Allesamt aus dem Umfeld der Südtirol-Reisegruppe
laumat.at/

Neun Coronavirus-Infektionen in Oberösterreich - Allesamt aus dem Umfeld der Südtirol-Reisegruppe

Online seit 08.03.2020 um 20:47 Uhr

Covid-19 | Aktuelles zum Coronavirus
59168 Covid-19-Fälle und 697 verstorbene Personen in Oberösterreich
Oberösterreich.

Das Land Oberösterreich hat Sonntagabend zwei weitere Fälle einer Coronavirus-Infektion in Oberösterreich bekannt gegeben. Zwei weitere Personen aus dem Umfeld der Südtirol-Reisegruppe wurden positiv getestet.

Neben den bisher sieben bekannten Fällen der Erkrankung am neuartigen Coronavirus (SARS CoV-2), wurden Sonntagabend zwei weitere Infektionen bestätigt. Eine weitere Frau aus Linz sowie ein Mann aus Thalheim bei Wels wurden positiv auf das Virus getestet. Auch diese zwei Personen gehören zum Umfeld jener Reisegruppe, die im Februar in Südtirol auf Skiurlaub war. Auch die zwei Personen befinden sich in häuslicher Quarantäne, der Krankheitsverlauf ist daher bei allen Personen offenbar glücklicherweise leicht.

Neun Coronavirus-Infektionen in Oberösterreich - Allesamt aus dem Umfeld der Südtirol-Reisegruppe

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Links

Sieben Coronavirus-Fälle in Oberösterreich - Alle in häuslicher Quarantäne [07.03.2020]

Drei weitere Coronavirus-Erkrankungen in Oberösterreich [06.03.2020]

Erste bestätigte Coronavirus-Erkrankung in Oberösterreich [05.03.2020]

Erste bestätigte Coronavirus-Erkrankung in Oberösterreich [05.03.2020]





von Matthias Lauber
am 08.03.2020 um 20:45 Uhr erstellt,
am 08.03.2020 um 20:47 Uhr veröffentlicht,
am 08.03.2020 um 20:47 zuletzt aktualisiert.