Ausgewählte Region wird geladen ...
Neue LED-Technik bei der Straßenbeleuchtung
laumat.at/Matthias Lauber

Neue LED-Technik bei der Straßenbeleuchtung

Online seit 25.10.2010

Wels.

Energiesparemde LED-Technik kommt seit kurzem bei der Straßenbeleuchtung einiger Straßenzüge in Wels zum Einsatz.

Durch den Einsatz der neuen, geringfügig teureren, Lampen können die Wartungsintervalle vermutlich verdreifacht werden und die Stromkosten verringern sich massiv. Anstatt alle 4 Jahre werden die neuen Leuchtmittel nur alle 10-15 Jahre ausgetauscht werden müssen. Es wird also nicht nur Energie sondern auch Geld gespart.

220 Holzlichtmasten werden heuer noch gegen Aluminiummasten mit den neuen LED-Leuchtkörpern getauscht. Die Stadt Wels rechnet mit jährlich 15.000 € Stromersparnis.


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |




Ort







von Matthias Lauber
am 25.10.2010 erstellt.


06.07.2022 | Peuerbach

Zwei E-Bikerinnen schwer verletzt


06.07.2022 | Neuhofen im Innkreis

PKW-Insasse nach Crash mit LKW im Fahrzeug eingeklemmt


06.07.2022 | Wels

Hund mehrere Tage allein in Wohnung gelassen weil Frau ihren Wohnungsschlüssel verloren hatte


06.07.2022 | Laakirchen

Zehn Kilometer langer Stau nach Unfall mit mehreren Fahrzeugen


06.07.2022 | Wels

Frau bestellte unter falschem Namen




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
02.07.2022

Auto kracht auf Welser Autobahn bei Marchtrenk in LKW-Heck


2
.
06.07.2022

Großeinsatz bei Brand eines Vierkanters in Waizenkirchen


3
.
01.07.2022

Lenkerin bei Verkehrsunfall in Hellmonsödt in Schulbus eingeklemmt und schwer verletzt




4
Jahren
|
07.07.2018

"Ein Truckertreffen, wo auch richtig was los ist" - 3. Truck Event Austria in Vorchdorf


3
Jahren
|
07.07.2019

Mitfahrer (21) bei folgenschwerem Alko-Unfall in Taufkirchen an der Pram getötet


2
Jahren
|
07.07.2020

Covid-19: Landeshauptmann Stelzer ordnet wieder "allgemeine Maskenpflicht" für Oberösterreich an