Ausgewählte Region wird geladen ...
Nächtlicher Großbrand einer Tischlerei in Schlatt
laumat.at/Matthias Lauber

93 Fotos und 1 Filmbeitrag

Nächtlicher Großbrand einer Tischlerei in Schlatt

Online seit 17.10.2013 um 03:58 Uhr, aktualisiert um 10:33 Uhr

Schlatt.

In einer Tischlerei in Schlatt (Bezirk Vöcklabruck) kam es in der Nacht auf Donnerstag zu einem Großbrand.

Kurz nach Mitternacht wurde die Feuerwehr zu einem Brand in der Ortschaft Oberharrern, direkt an der Wiener Straße alarmiert. Anfangs dürfte ein Holzstoß gebrannt haben. Umgehend wurden weitere Feuerwehren alarmiert, beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen die Flammen bereits mehrere Meter hoch aus der Produktionshalle. Schlauchleitungen gelegt und gleichzeitig ein großer Löschangriff gestartet. Die in Vollbrand stehende Halle konnte nicht mehr gerettet werden und wurde ein Raub der Flammen. Der Schaden dürfte in die Millionen gehen. Um Die Löschwasserversorgung sicher zu stellen musste zur Ager eine Schlauchleitung aufgebaut werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Ermittlungen zur Brandursache haben noch in der Nacht begonnen.

Die B1 Wiener Straße war zwischen Lambach und Schwanenstadt stundenlang für den Verkehr gesperrt.



Videostrecke

Großbrand einer Tischlerei | Dauer: 3:15 | 17.10.2013
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber



Nächtlicher Großbrand einer Tischlerei in Schlatt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Nächtlicher Großbrand einer Tischlerei in Schlatt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Nächtlicher Großbrand einer Tischlerei in Schlatt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Nächtlicher Großbrand einer Tischlerei in Schlatt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Nächtlicher Großbrand einer Tischlerei in Schlatt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Nächtlicher Großbrand einer Tischlerei in Schlatt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber




Downloads




Ort







von Matthias Lauber
am 17.10.2013 um 03:58 Uhr erstellt,
am 17.10.2013 um 10:33 zuletzt aktualisiert.


30.11.2022 | Linz

Schwerer Frontalcrash im Tunnel


30.11.2022 | Linz

Lenker verstarb nach Unfall


29.11.2022 | Wels

Einbruchsversuch: Schaufenster eines Juweliergeschäfts in Wels-Innenstadt schwer beschädigt


29.11.2022 | Schärding/Deutschland

Untergetauchter Straftäter von Fahndern festgenommen


29.11.2022 | Wilhering

Alkolenker landete in Acker




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
25.11.2022

14 Verletzte: Großeinsatz nach Ammoniakaustritt bei Produktionsbetrieb in Wels-Schafwiesen


2
.
27.11.2022

Quer durch Kreisverkehr-Baustelle: Alkolenker auf Wiener Straße bei Lambach verunfallt


3
.
29.11.2022

Personenrettung aus Brunnenschacht: Arbeiter in St. Marien durch Höhenretter aus 23 Metern Tiefe gerettet




2
Jahren
|
30.11.2020

Großeinsatz der Feuerwehr: Abgängige Frau bei Suchaktion in Tarsdorf leblos aufgefunden


5
Jahren
|
30.11.2017

Schwerer Verkehrsunfall auf der Westautobahn bei Sattledt nach erstem Schneefall


6
Jahren
|
30.11.2016

Startup-Unternehmen startet mit völlig neuem Beruf durch