Ausgewählte Region wird geladen ...
Nach 48 Jahren: Discothek Go-In feiert würdigen Abschied und erlebt riesigen Besucheransturm
laumat.at/Matthias Lauber

48 Jahre Diskothek Go-In "und das wars"

Nach 48 Jahren: Discothek Go-In feiert würdigen Abschied und erlebt riesigen Besucheransturm

Online seit 06.01.2020 um 10:04 Uhr

Scharten.

Ein großer Abschied wurde Sonntagnacht in Scharten (Bezirk Eferding) gefeiert. Die älterste Diskothek Oberösterreichs im Ortsteil Finklham feierte mit einer großen Party "48 Jahre Go-In".

Alleine für die Feier der 48 Betriebsjahre wären sicherlich schon viele Gäste gekommen, aber der Nachsatz "und das wars" auf den Plakaten lockte vermutlich noch viel mehr Gäste in die kleine Ortschaft.
"Die laufend eingetretenen Verordnungen der letzten Jahre für die Gastronomie und zuletzt die Umsetzung des Rauchverbots haben uns zu diesem Schritt gedrängt. Es geht einfach nicht, dass jedes Wochenende um die 50 Leute rauchend vor dem Lokal stehen. Auch wenn sie sich bemühen leise zu sein, entsteht ein gewisser Lärm. Wir sind hier aus dem Ort, haben immer ein gutes Auskommen mit den Nachbarinnen und Nachbarn gehabt - und genau das ist auch der Unterschied zu vielen anderen Betrieben, die nur eingemietet sind und denen die Anrainer daher einfach gleichgültig sind - so in dieser Art ist das einfach nicht praktizierbar," begründen die Betreiber diesen Schritt.
Pizzeria, Kegelbahnen sowie die Tennishalle bleiben in Betrieb.
Am letzten Betriebstag der Diskothek wollten gefühlt noch einmal alle, die in den letzten 48 Jahren einmal zu Gast waren das Go-In besuchen und sich so gesehen Generationen übergreifend von "ihrem Go-In" verabschieden.

Nach 48 Jahren: Discothek Go-In feiert würdigen Abschied und erlebt riesigen Besucheransturm

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Nach 48 Jahren: Discothek Go-In feiert würdigen Abschied und erlebt riesigen Besucheransturm

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Nach 48 Jahren: Discothek Go-In feiert würdigen Abschied und erlebt riesigen Besucheransturm

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Nach 48 Jahren: Discothek Go-In feiert würdigen Abschied und erlebt riesigen Besucheransturm

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Nach 48 Jahren: Discothek Go-In feiert würdigen Abschied und erlebt riesigen Besucheransturm

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Nach 48 Jahren: Discothek Go-In feiert würdigen Abschied und erlebt riesigen Besucheransturm

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Nach 48 Jahren: Discothek Go-In feiert würdigen Abschied und erlebt riesigen Besucheransturm

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Nach 48 Jahren: Discothek Go-In feiert würdigen Abschied und erlebt riesigen Besucheransturm

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 192293

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch



Links

Go-In




Ort





von Matthias Lauber
am 06.01.2020 um 01:30 Uhr erstellt,
am 06.01.2020 um 10:04 Uhr veröffentlicht,
am 06.01.2020 um 10:04 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Suchtgiftlenker aus dem Verkehr gezogen
05.05.2021, Suben

Einbrüche in Kellerabteile und Schrebergärten geklärt
05.05.2021, Traun

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall
05.05.2021, Redlham

Auto rollte 200 Meter über Böschung hinunter
05.05.2021, Altmünster

Schwerer Auffahrunfall auf Salzkammergutstraße
05.05.2021, Altmünster



Meistgeklickt ...
... in den vergangenen 7 Tagen
Fünf teils Schwerverletzte bei Crash zwischen drei Fahrzeugen in Pichl bei Wels
30.04.2021, Pichl bei Wels

Suchaktion: Größerer Einsatz der Polizei samt Hubschrauber in Stadl-Paura
03.05.2021, Stadl-Paura/Gallspach

Sieben Feuerwehren bei Brand eines alten Stadls in Eferding im Einsatz
30.04.2021, Eferding



Heute vor ...
4 Jahren
Großer Andrang bei Stammzellen-Typisierungsaktion am Kumplgut in Wels-Puchberg
06.05.2017, Wels

1 Jahr
Crash zwischen zwei Autos und Linienbus bei Neukirchen am Walde fordert zwei Schwerverletzte
06.05.2020, Natternbach/Neukirchen am Walde

3 Jahren
Notarzthubschrauber nach internen Notfall in Edt bei Lambach im Einsatz
06.05.2018, Edt bei Lambach