Ausgewählte Region wird geladen ...
Motorradlenker bei Sturz auf Rieder Straße in Altheim lebensgefährlich verletzt
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger

Motorradlenker bei Sturz auf Rieder Straße in Altheim lebensgefährlich verletzt

Online seit 15.05.2022 um 09:05 Uhr

Altheim.

Lebensgefährliche Verletzungen erlitt Samstagabend ein 24-jähriger Motorradlenker bei einem schweren Sturz auf der B141 Rieder Straße in Altheim (Bezirk Braunau am Inn).

"Aus bislang unbekannter Ursache stürzte ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am Inn am 14. Mai 2022 gegen 19:30 Uhr mit seinem Motorrad. Der Mann war auf der B141 Rieder Straße Richtung Polling im Innkreis unterwegs gewesen. Er befand sich allein auf seinem Fahrzeug und trug entsprechende Schutzkleidung und einen Sturzhelm. Im Gemeindegebiet von Altheim kam er in einer langgezogenen Linkskurve links von der Fahrbahn ab, durchschlug den Zaun eines Gewerbebetriebes und kam rund 80 Meter danach zum Liegen. Zwei unbeteiligte Verkehrsteilnehmer bekamen den Unfall aus der Ferne mit, fuhren umgehend zum verunglückten Lenker und leisteten bis zum Eintreffen der Rettung Erste Hilfe. Der Motorradfahrer erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Kepler Universitätsklinikum geflogen", berichtet die Polizei.


Motorradlenker bei Sturz auf Rieder Straße in Altheim lebensgefährlich verletzt

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


Motorradlenker bei Sturz auf Rieder Straße in Altheim lebensgefährlich verletzt

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


Motorradlenker bei Sturz auf Rieder Straße in Altheim lebensgefährlich verletzt

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


Motorradlenker bei Sturz auf Rieder Straße in Altheim lebensgefährlich verletzt

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


Bilderstrecke

Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger




Ort







von Matthias Lauber
am 15.05.2022 um 09:00 Uhr erstellt,
am 15.05.2022 um 09:05 Uhr veröffentlicht,
am 15.05.2022 um 09:05 zuletzt aktualisiert.


02.07.2022 | Grieskirchen

Auto kracht gegen Straßenlaterne


02.07.2022 | Grieskirchen

Autolenkerin bei Unfall verletzt


02.07.2022 | Pettenbach

Schwerer Motorradunfall im Kreisverkehr


02.07.2022 | Hallstatt

Alpinpolizisten im Einsatz: Kletterer aus misslicher Lage gerettet


02.07.2022 | Wels

"Stammgast" nach Drohung festgenommen




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
27.06.2022

Lokal sehr heftige Unwetter sorgten für Einsätze der Feuerwehren


2
.
30.06.2022

Gewitter mit Sturmböen und Starkregen führten erneut zu Unwettereinsätzen in Oberösterreich


3
.
02.07.2022

Auto kracht auf Welser Autobahn bei Marchtrenk in LKW-Heck




6
Jahren
|
02.07.2016

Heftige Überflutungen und Vermurungen nach schweren Unwettern


6
Jahren
|
02.07.2016

Personen bei schweren Überflutungen in Bad Wimsbach-Neydharting aus Häusern gerettet


2
Jahren
|
02.07.2020

Großeinsatz der Polizei bei der Fahndung mehrerer geflüchteter Personen in Thalheim bei Wels