Ausgewählte Region wird geladen ...
Motorradlenker (54) nach schwerem Verkehrsunfall in Steyr-Pyrach im Klinikum verstorben
RTV Regionalfernsehen/Nicolas Schott

Motorradlenker (54) nach schwerem Verkehrsunfall in Steyr-Pyrach im Klinikum verstorben

Online seit 03.09.2021 um 20:06 Uhr

Steyr.

Seinen schweren Verletzungen erlag am Freitag jener 54-jährige Motorradlenker, der Donnerstagvormittag bei einer Kollision mit einem PKW in Steyr-Pyrach schwere Verletzungen erlitten hatte.

Der 54-jährige Ungar lenkte sein Motorrad auf der Leopold-Werndl-Straße von Garsten kommend in Fahrtrichtung Steyr, als es zu einer Kollision mit einem PKW kam. Der Motorradlenker wurde gegen einen Baum geschleudert und schwerst verletzt.
"Mit schweren Verletzungen wurde er ins Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr eingeliefert, wo er am 03. September 2021 seinen Verletzungen erlag", berichtet die Polizei.


Videostrecke

Schwerer Verkehrsunfall | Dauer: 1:50 | 02.09.2021
Film: laumat.at | Kamera: RTV Regionalfernsehen/Nicolas Schott | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Motorradlenker (54) nach schwerem Verkehrsunfall in Steyr-Pyrach im Klinikum verstorben

Foto: RTV Regionalfernsehen/Nicolas Schott


Motorradlenker (54) nach schwerem Verkehrsunfall in Steyr-Pyrach im Klinikum verstorben

Foto: RTV Regionalfernsehen/Nicolas Schott


Motorradlenker (54) nach schwerem Verkehrsunfall in Steyr-Pyrach im Klinikum verstorben

Foto: RTV Regionalfernsehen/Nicolas Schott


Motorradlenker (54) nach schwerem Verkehrsunfall in Steyr-Pyrach im Klinikum verstorben

Foto: RTV Regionalfernsehen/Nicolas Schott



Links

Schwerer Verkehrsunfall zwischen PKW und Motorrad in Steyr-Pyrach [02.09.2021]





von Matthias Lauber
am 03.09.2021 um 20:03 Uhr erstellt,
am 03.09.2021 um 20:06 Uhr veröffentlicht,
am 03.09.2021 um 20:06 zuletzt aktualisiert.