Ausgewählte Region wird geladen ...
Mordversuch in St. Florian am Inn: Frau stach bei Beziehungsstreit Mann mit Messer nieder
laumat.at/Matthias Lauber

Mordversuch in St. Florian am Inn: Frau stach bei Beziehungsstreit Mann mit Messer nieder

Online seit 03.08.2022 um 10:07 Uhr, aktualisiert um 20:30 Uhr

St. Florian am Inn.

In St. Florian am Inn (Bezirk Schärding) ist am späten Dienstagabend ein Beziehungsstreit eskaliert. Eine Frau hat dabei ihren Mann mit einem Messer niedergestochen.

"Am 02. August 2022 kurz vor 23:00 Uhr kam es zwischen einem Ehepaar aus dem Bezirk Schärding zu einem heftigen Beziehungsstreit. Dieser eskalierte, woraufhin die 31-jährige Ehefrau mit einem Messer auf ihren 40-jährigen Ehemann einstach und ihn dabei schwer verletzte. Die 13-jährige Tochter, die den Streit hörte, alarmierte die Rettung, nachdem sie in den Wohnräumlichkeiten ihren verletzten Vater bemerkte. Beim Eintreffen der Polizei leistete die Ehefrau Erste Hilfe. Sie gestand die Tat, das Messer wurde sichergestellt und die Frau festgenommen. Bei ihrer Einvernahme auf der Polizeiinspektion Schärding zeigte sie sich umfassend geständig. Die Rettung lieferte den Ehemann ins Klinikum Passau ein, wo er noch in der Nacht notoperiert wurde. Die genauen Gründe zum Motiv laufen noch", berichtet die Polizei Mittwochfrüh in einer Presseaussendung.
"Die 31-jährige Ehefrau zeigte sich bei der zweiten Beschuldigtenvernehmung durch das Landeskriminalamt Oberösterreich anderweitig geständig, indem sie angab, ihren schlafenden Ehemann mit einem Messer am Hals schwer verletzt zu haben. Der laut ihren Erstangaben der Tat unmittelbar vorangehende und eskalierende Beziehungsstreit hat somit nicht stattgefunden. Dabei habe es sich um eine "Schutzbehauptung" gehandelt. Als Motiv gab die Frau aufstauende Wut sowie Zorn aufgrund langjähriger Beziehungsprobleme an. Nach dem jetzigen Ermittlungsstand kann eine Beteiligung einer dritten Person am Tatgeschehen ausgeschlossen werden. Die Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis ordnete die Überstellung der Festgenommenen in die Justizanstalt Ried im Innkreis an", ergänzte die Polizei am Abend.


Mordversuch in St. Florian am Inn: Frau stach bei Beziehungsstreit Mann mit Messer nieder

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


Mordversuch in St. Florian am Inn: Frau stach bei Beziehungsstreit Mann mit Messer nieder

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger







von Matthias Lauber
am 03.08.2022 um 10:07 Uhr erstellt,
am 03.08.2022 um 10:07 Uhr veröffentlicht,
am 03.08.2022 um 20:30 zuletzt aktualisiert.


11.08.2022 | Steinerkirchen an der Traun

LKW in Feld umgestürzt


11.08.2022 | Rußbach am Paß Gschütt/Gosau

Vermisster Schwammerlsucher (64) tot aufgefunden


11.08.2022 | Walding

Schwerer Sturz mit Motorrad


11.08.2022 | Hallstatt

Tschechin stürzte in Gletscherspalte


11.08.2022 | Attersee am Attersee

Spritztour mit Golf-Carts




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
08.08.2022

49-Jähriger bei Arbeitsunfall an Schneidemaschine für Stahlrollen in Linz tödlich verletzt


2
.
09.08.2022

Abgängiger (59) bei großangelegter Suchaktion verletzt gefunden


3
.
11.08.2022

Person bei Schörfling am Attersee leblos aus dem Attersee geborgen




3
Jahren
|
12.08.2019

Geldtransporter vor Bankfiliale in Wels-Neustadt überfallen


4
Jahren
|
12.08.2018

Rasante Fahrt durch Wels-Innenstadt endet mit heftigem Unfall


6
Jahren
|
12.08.2016

Maskierte Jugendliche zielten am Welser Stadtplatz mit Gaswaffen aus Fenster