Ausgewählte Region wird geladen ...
Mordverdächtiger beging in der Justizanstalt Linz Selbstmord
laumat.at/Matthias Lauber

Mordverdächtiger beging in der Justizanstalt Linz Selbstmord

Online seit 26.10.2011

Linz.

Am Mittwochabend erhängte sich der mutmaßliche Täter der Schießerei in Traun. Bei der Schießerei im Juli dieses Jahres wurde ein 65-jähriger Rumäne getötet und dessen Frau mit einem Messer lebensgefährlich verletzt. Der Sohn des rumänischen Ehepaares, wurde mit Schüssen und einem Messerstich in den Bauch verletzt.

Der Täter erhängte sich am Mittwochabend in seiner Zelle in der Justizanstalt Linz.


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |




Ort







von Matthias Lauber
am 26.10.2011 erstellt.


14.08.2022 | Sattledt

Auf Festbesucher eingeschlagen


14.08.2022 | Steyr

Vater und Sohn attackierten Polizisten


14.08.2022 | Linz

Nachtschwärmer mit Glasflasche attackiert


14.08.2022 | Linz

Vier Verletzte bei Zimmerbrand in Linz


14.08.2022 | Ried im Innkreis

29 Kennzeichenabnahmen bei Schwerpunktkontrolle gegen illegales Fahrzeugtuning




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
13.08.2022

Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall auf Wallerner Straße in Wallern an der Trattnach


2
.
11.08.2022

Person bei Schörfling am Attersee leblos aus dem Attersee geborgen


3
.
09.08.2022

Abgängiger (59) bei großangelegter Suchaktion verletzt gefunden




3
Jahren
|
15.08.2019

Brand eines Steckerlfisch-Gastrolokals in Roitham am Traunfall


1
Jahr
|
15.08.2021

Tödlicher Paragleiterabsturz bei aufziehendem Gewitter in Ebensee am Traunsee


3
Jahren
|
15.08.2019

Vier Verletzte bei schwerem Frontalcrash auf Eferdinger Straße in Fraham