Ausgewählte Region wird geladen ...
Mordverdächtiger beging in der Justizanstalt Linz Selbstmord
laumat.at/Matthias Lauber

Mordverdächtiger beging in der Justizanstalt Linz Selbstmord

Online seit 26.10.2011

Linz.

Am Mittwochabend erhängte sich der mutmaßliche Täter der Schießerei in Traun. Bei der Schießerei im Juli dieses Jahres wurde ein 65-jähriger Rumäne getötet und dessen Frau mit einem Messer lebensgefährlich verletzt. Der Sohn des rumänischen Ehepaares, wurde mit Schüssen und einem Messerstich in den Bauch verletzt.

Der Täter erhängte sich am Mittwochabend in seiner Zelle in der Justizanstalt Linz.

Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |




Ort





von Matthias Lauber
am 26.10.2011 erstellt.


Aktuelle Kurzmeldungen
Suchaktion nach vermisstem Kleinkind im Wolfgangsee
28.07.2021, St. Wolfang im Salzkammergut

Alpinistin von Steinschlag getroffen
28.07.2021, Obertraun

Gemeldete Rauchentwicklung führte zu Einsatz der Feuerwehr
28.07.2021, Wels

Unfälle mit gestohlenem Moped
28.07.2021, Desselbrunn/Attnang-Puchheim

Brandunfall in Linzer Wohnung
28.07.2021, Linz



Meistgeklickt ...
... in den vergangenen 7 Tagen
Unwetter trifft Oberösterreich: Über 1.100 Einsätze der Feuerwehren - mehrere Personen gerettet
25.07.2021, Oberösterreich

20 Feuerwehren: Bauernhof in Garsten bis auf Grundmauern niedergebrannt
24.07.2021, Garsten

Kohlenmonoxid-Unfall in Lasberg: Zwei Kleinkinder (3 und 5) reanimiert, Mutter (32) schwer verletzt
26.07.2021, Lasberg



Heute vor ...
1 Jahr
Schwerer Crash auf der Westautobahn bei Laakirchen
28.07.2020, Laakirchen

1 Jahr
Bauernhof in Attersee am Attersee nach Blitzschlag niedergebrannt
28.07.2020, Attersee am Attersee

1 Jahr
Heftige Unwetterfront sorgt für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren
28.07.2020, Oberösterreich