Ausgewählte Region wird geladen ...
Mit über zwei Promille in den Gegenverlehr geprallt - Drei Verletzte in Hörsching
laumat.at/Christian Schürrer

Mit über zwei Promille in den Gegenverlehr geprallt - Drei Verletzte in Hörsching

Online seit 21.07.2012

Hörsching.

Drei Personen wurden am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall in Hörsching verletzt.

Zwei PKW stießen im Ortsgebiet frontal zusammen, nachdem ein Fahrzeuglenker in den Gegenverkehr geprallt war. Drei Fahrzeuginsassen verletzt. Zwei Personen wurden nach der Erstversorgung ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr sicherte die Unfallfahrzeuge ab. Der Unfalllenker musste nicht ins Krankenhaus, dafür auf den Polizeiposten Hörsching. Er stand unter starkem Alkoholeinfluss. Es stellte sich heraus, dass er 2,2 Promille Alkohol im Blut hatte.

Die Neubauer Straße war im Unfallbereich etwa eine Stunde für den Verkehr gesperrt.

Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Christian Schürrer | FotoID: 26126

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 21.07.2012 erstellt.