Ausgewählte Region wird geladen ...
Menschenrettung in Ohlsdorf: Kind versehentlich im heißen Auto eingeschlossen
laumat.at/Matthias Lauber

Menschenrettung in Ohlsdorf: Kind versehentlich im heißen Auto eingeschlossen

Online seit 01.08.2020 um 20:36 Uhr, aktualisiert am 02.08.2020 um 00:23 Uhr

Ohlsdorf.

In Ohlsdorf (Bezirk Gmunden) wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Samstagabend zu einem eigentlich relativ harmlos klingenden "technischen Einsatz klein" alarmiert.

Es zeigte sich jedoch rasch, dass äußerste Eile geboten war. Ein Kind war bei heißen Außentemeraturen bereits rund 20 Minuten versehentlich in einem Auto eingeschlossen.
"Am Einsatzort wurde ein PKW vorgefunden, welcher versperrt war. Die Mutter des Kleinkindes erklärte, das Sie die Handtasche mit dem Schlüssel ins Auto legte, nachdem Sie ihr Kleinkind im Kindersitz fixierte. Als die Mutter die Beifahrertüre schließ, sperrte sich das Fahrzeug von selbst zu. Leider waren alle Fenster am Fahrzeug geschlossen. Ein alarmierter Pannendienst hätte länger benötigt wie auch das Bringen des Ersatzschlüssels. Gott sei Dank stand das Fahrzeug zu diesem Zeitpunkt im Schatten. Nach dem Eintreffen der Einsatzmannschaft wurde zuerst versucht die Fahrertür mittels Keile aufzudrücken und danach mit einem Draht die Tür zu öffnen. Da dies leider nicht gelang, wurde im hinteren Bereich der Hutablage ein kleines Fenster eingeschlagen. Die Temperaturen im Fahrzeug stiegen weiter an und so war Eile geboten, da das Kind bereits tief und fest schlief. Mit einer Verlängerung gelang es einen Kameraden die hintere Türe zu öffnen. Danach konnte das Kind aus der brenzlichen Situation befreit werde. Das Kleinkind wurde zum Glück nur stark verschwitzt der Mutter übergeben. Nach der Schrecksekunde war das kleine Mädchen rasch wieder fit", so die Feuerwehr Ohlsdorf.

Menschenrettung in Ohlsdorf: Kind versehentlich im heißen Auto eingeschlossen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Menschenrettung in Ohlsdorf: Kind versehentlich im heißen Auto eingeschlossen

Foto: Feuerwehr Ohlsdorf


Menschenrettung in Ohlsdorf: Kind versehentlich im heißen Auto eingeschlossen

Foto: Feuerwehr Ohlsdorf


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 201692

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 01.08.2020 um 20:31 Uhr erstellt,
am 01.08.2020 um 20:36 Uhr veröffentlicht,
am 02.08.2020 um 00:23 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Einbruchserie in St. Martin im Mühlkreis
07.08.2020, St. Martin im Mühlkreis

Alkoholisierter Radfahrer stürzte
07.08.2020, Prambachkirchen

Motorradlenker prallte gegen Baum
07.08.2020, Liebenau

Traktor überschlug sich bei Mäharbeiten
07.08.2020, Braunau am Inn

Motorradlenker kollidierte frontal mit PKW
07.08.2020, Oberhofen am Irrsee



Meistgeklickt ...
... in den vergangenen 7 Tagen
Schwerverletzter bei Crash auf Innkreisautobahn bei Wels-Lichtenegg
03.08.2020, Wels

Sturz in Brunnenschacht: Mann bei Reparaturarbeiten in Schiedlberg tödlich verunglückt
02.08.2020, Schiedlberg

Gartenhütte: Löschwasserleitungen mussten bei Brand in Gmunden quer durch Wohnhäuser verlegt werden
04.08.2020, Gmunden



Heute vor ...
1 Jahr
Traktorlenker (28) bei Unfall in Sattledt tödlich verletzt
08.08.2019, Sattledt

3 Jahren
Polizei sucht nach schwerem Motorradsturz dringend Zeugen des Unfalls
08.08.2017, Prambachkichen

3 Jahren
Vermisster Taucher von Einsatztauchern der Cobra aus dem Attersee geborgen
08.08.2017, Steinbach am Attersee