Ausgewählte Region wird geladen ...
MeMed Beachtrophy in St. Marienkirchen ging mit spannenden Finalspielen zu Ende
laumat.at/Matthias Lauber

MeMed Beachtrophy in St. Marienkirchen ging mit spannenden Finalspielen zu Ende

Online seit 29.07.2012

St. Marienkirchen an der Polsenz.

In St. Marienkirchen an der Polsenz ging am Sonntagabend das größte Hobby-Beachvolleyball-Turnier Oberösterreichs - die MeMed Beachtrophy presented by Quarzsande - mit spannenden Finalspielen zu Ende.

Zuvor wurden die Gruppenspiele auf den vier BeachCourts fertig ausgetragen, eine Fallschirm-Flugshow des Union Fallschirmspringerclub Linz umrahmte das Event. Die zwei Jungs von "2:Tages:Bart" - die besten Live-Entertainer führten dann durch die spannenden Finalspiele, welche am Abend entschieden wurden. Hauptsponsor MeMed1 konnte auch heuer wieder, wenn auch sehr knapp, den Titel erfolgreich verteidigen.

Am Sonntagabend überreichte Bürgermeister Josef Dopler (ÖVP) die Preise an die Gewinner.

Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 26846

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 29.07.2012 erstellt.