Ausgewählte Region wird geladen ...
Mauerkirchen: Sabine Breckner (SPÖ) zur neuen Bürgermeisterin gewählt
laumat.at/Matthias Lauber

Mauerkirchen: Sabine Breckner (SPÖ) zur neuen Bürgermeisterin gewählt

Online seit 19.06.2022 um 17:25 Uhr

Mauerkirchen.

In Mauerkirchen (Bezirk Braunau am Inn) waren am Sonntag 2.055 Einwohnerinnen beziehungsweise Einwohner aufgerufen eine neue Bürgermeisterin beziehungsweise einen neuen Bürgermeister zu wählen.

Nach dem überraschenden Tod von Bürgermeister Horst Josef Gerner (SPÖ) fand am 19. Juni 2022 erneut eine Wahl der Bürgermeisterin beziehungsweise des Bürgermeisters statt. Mit 564 Stimmen - das entspricht 53,2 % der Stimmen wurde dabei Sabine Breckner (SPÖ) zur neuen Bürgermeisterin gewählt.

Verena Feichtenschlager (ÖVP) erreichte mit 451 Stimmen Platz 2 und Johannes Kirchmayer (FPÖ) mit 46 Stimmen den dritten Platz.


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |



Links







von Matthias Lauber
am 19.06.2022 um 17:20 Uhr erstellt,
am 19.06.2022 um 17:25 Uhr veröffentlicht,
am 19.06.2022 um 17:25 zuletzt aktualisiert.


04.07.2022 | Obertraun

Zwei Bergsteiger gerieten in alpine Notlage


04.07.2022 | Hofkirchen im Mühlkreis

Unfall forderte fünf Verletzte


04.07.2022 | Linz

Schülerin durch herabstürzendes Deckenteil des Landtags-Sitzungssaals verletzt


04.07.2022 | Eferding

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht


04.07.2022 | Sierning

GPS-Systeme aus Traktoren gestohlen




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
02.07.2022

Auto kracht auf Welser Autobahn bei Marchtrenk in LKW-Heck


2
.
30.06.2022

Gewitter mit Sturmböen und Starkregen führten erneut zu Unwettereinsätzen in Oberösterreich


3
.
28.06.2022

Gewitterfront sorgte erneut für mehrere unwetterbedingte Einsätze der Feuerwehren in Oberösterreich




5
Jahren
|
04.07.2017

Neuer Notarzthubschrauber Martin 3 meldete sich pünktlich einsatzbereit


5
Jahren
|
04.07.2017

Tausende Hühner nach Unfall mit Tiertransporter auf der Autobahn


4
Jahren
|
04.07.2018

Traktor samt Strohballenpresse auf Feld in Edt bei Lambach in Flammen aufgegangen