Ausgewählte Region wird geladen ...
LKW-Lenker eingeklemmt: Weil Rettungsgasse nicht funktionierte, steckte Feuerwehr im Stau
laumat.at/Matthias Lauber

LKW-Lenker eingeklemmt: Weil Rettungsgasse nicht funktionierte, steckte Feuerwehr im Stau

Online seit 13.06.2017 um 09:33 Uhr, aktualisiert um 13:56 Uhr

Ansfelden.

Ein Auffahrunfall zwischen zwei LKW auf der Westautobahn bei Ansfelden (Bezirk Linz-Land) forderte Dienstagfrüh einen Schwerverletzten.

Der Unfall ereignete sich auf der Westautobahn auf Höhe der Raststation Ansfelden, in Fahrtrichtung Salzburg. Ein LKW fuhr auf ein Schwerfahrzeug auf, der Lenker wurde durch den Unfall im deformierten Führerhaus eingeschlossen und musste von der Feuerwehr befreit werden.
"Ein 38-jähriger slowakischer Staatsbürger fuhr mit einem Sattelkraftfahrzeug am rechten Fahrstreifen der Westautobahn im Gemeindegebiet Ansfelden, Richtung Salzburg. Unmittelbar hinter ihm fuhr ein 49-järhiger Linzer, ebenfalls mit einem Sattelkraftfahrzeug. Der 38-Jährige verringerte seine Geschwindigkeit, da das vor ihm fahrende Fahrzeug verkehrsbedingt stark abbremste. Der 49-Jährige nahm dies zu spät wahr und prallte gegen das Heck des Sattelanhängers," so die Polizei.
"Beim Eintreffen am Einsatzort haben wir zwei LKW, ein LKW ist auf den anderen aufgefahren, eine eingeschlossene Person, welche von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit, dem Notarzt übergeben und dann von der Rettung abtransportiert wurde. Die Anfahrt hat sich relativ schwierig gestaltet, weil das erste Fahrzeug ist fast 10 Minuten im Stau gestanden. Sie haben dann durchgegeben, dass die Polizei die Straße gesperrt hat und wir gegen die Fahrbahn auffahren können, weil die Rettungsgasse wieder einmal nicht funktioniert hat. Das ist ein großes Problem. Es ist fast bei jedem größeren Einsatz auf dieser Strecke, dass die Rettungsgasse nicht funktioniert," berichtet Harald Schreil, Einsatzleiter der Feuerwehr Freindorf.
Ein Spezialbergeunternehmen führte die Bergung des verunfallten Schwerfahrzeuges durch, das zweite beteiligte Fahrzeug konnte von der Autobahn geleitet werden.

Die Westautobahn war im Unfallbereich rund zweieinhalb Stunden erschwert passierbar. Der Rückstau erreichte eine Länge von mehreren Kilometern, ebenso staute es sich auf die Mühlkreisautobahn zurück.


Videostrecke

Schwerer LKW-Unfall | Dauer: 3:44 | 13.06.2017
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Harald Schreil, Feuerwehr Freindorf | Dauer: 1:12 | 13.06.2017
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Interview herunterladen
SQ | HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig



LKW-Lenker eingeklemmt: Weil Rettungsgasse nicht funktionierte, steckte Feuerwehr im Stau

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


LKW-Lenker eingeklemmt: Weil Rettungsgasse nicht funktionierte, steckte Feuerwehr im Stau

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


LKW-Lenker eingeklemmt: Weil Rettungsgasse nicht funktionierte, steckte Feuerwehr im Stau

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


LKW-Lenker eingeklemmt: Weil Rettungsgasse nicht funktionierte, steckte Feuerwehr im Stau

Harald Schreil, Einsatzleiter Feuerwehr Freindorf
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Social-Media




Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
Harald Schreil, Einsatzleiter Feuerwehr Freindorf
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |




Ort





von Matthias Lauber
am 13.06.2017 um 09:33 Uhr erstellt,
am 13.06.2017 um 13:56 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Bootseinsatz: Mehrere Ortstafeln auf der Steyr geborgen
30.07.2021, Grünburg/Steinbach an der Steyr

Defekter Badelift: Person durch Feuerwehr wieder aus Pool gehoben
30.07.2021, Altmünster

Einsatz nach Wasserrohrbruch der Ortswasserleitung
30.07.2021, Altmünster

Telefonortung erfolgreich: Gesuchter Unfallort war 75 Kilometer entfernt
30.07.2021, Waldkirchen am Wesen/Burgkirchen

Schwerer Sturz mit Motorrad
29.07.2021, St. Leonhard bei Freistadt



RTV-Aktuell
Sendung vom 29.07.2021
- Erneut hunderte Einsätze wegen Sturmschäden und Überflutungen nach schweren Gewittern
- Wildererbande wegen zahlreicher Delikte in Wels vor Gericht
- Neue Impfaktion in Oberösterreich: Wer impfen geht darf Gratis zu diversen Sportveranstaltung
- Aktuelle Corona-Situation in Oberösterreich
- Und das Wetter am Freitag wird wechselhaft mit Gewittern im Süden


Heute vor ...
5 Jahren
Tödlicher Streit in Ried im Traunkreis
30.07.2016, Ried im Traunkreis

7 Jahren
Zwei Kinder bei schwerem Geisterfahrerunfall auf der Westautobahn getötet
30.07.2014, Eggendorf im Traunkreis

5 Jahren
Wieder tödlicher Badeunfall bei Wehranlage in der Ager in Redlham
30.07.2016, Redlham