Ausgewählte Region wird geladen ...
LKW in Kiesgrube gestürzt - Lenker erlitt schwere Verletzungen
laumat.at/Matthias Lauber

LKW in Kiesgrube gestürzt - Lenker erlitt schwere Verletzungen

Online seit 24.07.2014 um 16:31 Uhr, aktualisiert um 21:53 Uhr

Fraham.

Ein vollbeladener LKW stürzte am Donnerstagnachmittag in eine Schottergrube in Fraham (Bezirk Eferding).

Der 33-jährige LKW-Lenker aus Marchtrenk konnte sich noch selbst aus dem Fahrzeug befreien, er erlitt jedoch schwere Verletzungen und musste noch an der Unfallstelle in künstlichen Tiefschlaf versetzt werden. "Wir sind alarmiert worden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Es ist ein LKW mit einem Muldenkipper einige Meter abgestürzt in die Kiesgrube. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges ist uns der Fahrer auf allen vieren entgegengekommen, er hat sich glücklicherweise noch selbst retten können und ist dann zusammengebrochen. Wir haben ihn dann mit dem Roten Kreuz und dem Notarzt erstversorgt und beim Abtransport geholfen. Das Kranfahrzeug Alkoven ist gleich bei der ersten Alarmierung mitgekommen, weil es geheißen hat, dass ein LKW verunfallt ist und dass man auch bei der Bergung unterstützen hätte können. Das Kranfahrzeug wurde mitalarmiert für die Bergung. Die zwei Kräne haben super zusammengespielt. Man schaut natürlich, dass man bei der Bergung nichts mehr kaputt macht und dass keine Öle und Diesel nicht ausrinnen, damit man da den Schaden noch in Grenzen hält," schildert Thomas Mörtenbäck, Einsatzleiter der Feuerwehr Fraham.

Der Verletzte wurde nach der Erstversorgung durch Rotes Kreuz und Notärztin mit dem Rettungshubschrauber Christophorus Europa 3 ins Unfallkrankenhaus Linz geflogen. Die Feuerwehren stellten mit zwei Kränen den LKW wieder auf die Räder, am späten Nachmittag konnte der Einsatz soweit abgeschlossen werden.

Warum der LKW-Lenker von der Straße abkam und in die Schottergrube stürzte, ist noch unklar.



Videostrecke

LKW in Kiesgrube gestürzt | Dauer: 2:32 | 24.07.2014
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | WEBM HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Thomas Mörtenbäck, Feuerwehr Fraham | Dauer: 0:53 | 24.07.2014
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Interview herunterladen
SQ | HQ | WEBM HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig



LKW in Kiesgrube gestürzt - Lenker erlitt schwere Verletzungen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


LKW in Kiesgrube gestürzt - Lenker erlitt schwere Verletzungen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


LKW in Kiesgrube gestürzt - Lenker erlitt schwere Verletzungen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


LKW in Kiesgrube gestürzt - Lenker erlitt schwere Verletzungen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


LKW in Kiesgrube gestürzt - Lenker erlitt schwere Verletzungen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


LKW in Kiesgrube gestürzt - Lenker erlitt schwere Verletzungen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


LKW in Kiesgrube gestürzt - Lenker erlitt schwere Verletzungen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


LKW in Kiesgrube gestürzt - Lenker erlitt schwere Verletzungen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


LKW in Kiesgrube gestürzt - Lenker erlitt schwere Verletzungen

Thomas Mörtenbäck, Einsatzleiter der Feuerwehr Fraham
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
Thomas Mörtenbäck, Einsatzleiter der Feuerwehr Fraham
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |




Ort







von Matthias Lauber
am 24.07.2014 um 16:31 Uhr erstellt,
am 24.07.2014 um 21:53 zuletzt aktualisiert.


30.11.2021 | Freistadt

Lenker konnte sich aus Wrack befreien


29.11.2021 | Linz

Friseurin bestahl Frau bei Hausbesuchen


29.11.2021 | Traunkirchen

Auto kam auf Schneefahrbahn ins Schleudern


29.11.2021 | Eferding

Duo versuchte einen Zigarettenautomat aufzubrechen


29.11.2021 | Wolfern

Sozialpädagoge von Jugendlichen attackiert




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
25.11.2021

Damhirschkuh im Tiergarten Wels von unbekanntem Täter erstochen


2
.
27.11.2021

"Oberösterreich gurgelt": PCR-Testangebot ab Montag nun in ganz Oberösterreich


3
.
29.11.2021

Lockdown-Notlage: Hiobsbotschaft erreichte Zirkus beim Hochziehen des Zeltes in Braunau am Inn




1
Jahr
|
30.11.2020

Großeinsatz der Feuerwehr: Abgängige Frau bei Suchaktion in Tarsdorf leblos aufgefunden


4
Jahren
|
30.11.2017

Schwerer Verkehrsunfall auf der Westautobahn bei Sattledt nach erstem Schneefall


5
Jahren
|
30.11.2016

Startup-Unternehmen startet mit völlig neuem Beruf durch