Kurzzeitige Totalsperre der Westautobahn bei Sattledt nach Verkehrsunfall
laumat/Matthias Lauber

3 Fotos

Kurzzeitige Totalsperre der Westautobahn bei Sattledt nach Verkehrsunfall

Online seit 21.02.2024 um 17:25 Uhr, aktualisiert um 20:35 Uhr

Sattledt.

Die A1 Westautobahn war Mittwochnachmittag in Fahrtrichtung Wien bei Sattledt (Bezirk Wels-Land) für kurze Zeit nach einem Verkehrsunfall gesperrt.

"Am 21. Februar 2024 gegen 16:00 Uhr fuhr ein 66-jähriger Kraftfahrer mit seinem Sattelzug von Salzburg in Richtung Linz und wechselte im Gemeindegebiet von Sattledt nach der Einmündung der Autobahn A9 Pyhrnautobahn in die A1 Westautobahn auf den ersten Fahrstreifen. Er übersah dabei den PKW einer 31-jährigen Türkin, die mit ihren beiden Söhnen im Alter von zwei und fünf Jahren in ihrem Kleinwagen auf diesem Fahrstreifen fuhr. Der PKW, welcher vom LKW touchiert wurde, drehte sich dadurch quer vor das Sattelzugfahrzeug und schleuderte über den zweiten und dritten Fahrstreifen gegen die Betonmittelleitwand, worauf er am zweiten und dritten Fahrstreifen schwer beschädigt zum Stillstand gekommen ist. Die Lenkerin, sowie die beiden mitfahrenden Kinder wurden bei diesem Unfall unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus eingeliefert", berichtet die Polizei.
Der PKW stand daraufhin quer zur Fahrbahn und musste abgeschleppt werden. Die Autobahn war für kurze Zeit totalgesperrt. Ein größeres Aufgebot des Rettungsdienstes stand offenbar im Einsatz.

Ein längerer Stau, welcher etwa fünf Kilometer weit zurückreichte, war die Folge.



	Kurzzeitige Totalsperre der Westautobahn bei Sattledt nach Verkehrsunfall

Foto: laumat/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber




Downloads







von Matthias Lauber
am 21.02.2024 um 17:22 Uhr erstellt,
am 21.02.2024 um 17:25 Uhr veröffentlicht,
am 21.02.2024 um 20:35 zuletzt aktualisiert.



18.04.2024 | Leopoldschlag

Bei Einreise mit Waffe erwischt


17.04.2024 | Schärding

Sexuelle Belästigung


17.04.2024 | Lohnsburg am Kobernaußerwald

Brandstiftung: Lagerhalle in Lohnsburg am Kobernaußerwald durch Fremdverschulden niedergebrannt


17.04.2024 | Linz

Reglose Person durch Polizisten mit Defibrillator wiederbelebt


17.04.2024 | Neumarkt im Mühlkreis

Mit Führerschein von verstorbener Person unterwegs




18.04.2024 | Schlüßlberg

Schaf steckte mit Kopf im Zaun fest


18.04.2024 | Altmünster

Auto krachte gegen Straßenlaterne


18.04.2024 | Altmünster

Zustellfahrzeug der Post im Straßengraben


18.04.2024 | Peuerbach

Kollision zwischen PKW und einem Kleintransporter


17.04.2024 | Hörsching

Katze aus Mauerspalt hinter Ofen gerettet




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
13.04.2024

Neun Feuerwehren bei Brand auf Baustelle einer Schnellrestaurant-Filiale in Schlüßlberg im Einsatz


2
.
17.04.2024

Auto steckte unter LKW-Auflieger: Crash auf Eferdinger Straße bei Alkoven fordert zwei Verletzte


3
.
12.04.2024

Drei Verletzte: LKW kracht mit Kranaufbau gegen Unterführung der Westbahnstrecke bei Marchtrenk




4
Jahren
|
18.04.2020

Cobraeinsatz im Ortszentrum von St. Marienkirchen an der Polsenz sorgt für Aufsehen


7
Jahren
|
18.04.2017

Auto kollidiert bei winterlichen Fahrverhältnissen in Sattledt frontal mit Traktor


7
Jahren
|
18.04.2017

Frontalcrash auf der Scharnsteiner Straße in Pettenbach fordert zwei Verletzte